Apps rund ums Auto

TankenApp von T-Online.de

Zu den regelmäßigsten Kosten, die ein Auto verursacht, gehört der Kraftstoff. Egal ob Benzin, Diesel, Gas oder Strom, in regelmäßigen Abständen muss nachgefüllt werden. Ein paar Cent pro Liter können im Laufe des Jahres schon mal die Kosten für den TÜV oder eine Reparatur einbringen. Durch die Anbindung an die Markttransparenzstelle der Bundesregierung gibt es die Preise für Benzin und Diesel in Echtzeit. Aber auch Kraftstoffarten außerhalb dieser Quelle werden aufgeführt.

(5035) – Ø 4,1
[Download via Play Store]

clever-tanken.de

Die Webseite von clever-tanken.de war einer der Vorreiter im Benzinpreisvergleich. Durch ein großes Netz sogenannter Scouts wurden täglich die Preise noch so entlegener Tankstellen gemeldet. Die Aktualität konnte zwar mit den Daten der Markttransparenzstelle nicht konkurrieren, hat aber auch heute noch Vorteile. Während dort nur Super E5, E10 und Diesel gelistet werden, zeigt clever-tanken auch den Preis für viele andere Kraftstoffarten.

(4829) – Ø 3,9
[Download via Play Store]

mehr-tanken

Auch hier gibt es die Daten, die von der Markttransparenzstelle kommen. Durch die stetig wachsende Community bietet die App jedoch auch weitere Daten. So können Sondersorten wie Autogas, Bio Ethanol usw. ebenfalls in den Preisvergleich einbezogen werden. Das gelungene Benutzerinterface dieses Toll nacht es dem Nutzer einfach, die entsprechenden Daten zu finden.

(16896) – Ø 4,3
[Download via Play Store]

mobile.de – mobile Auto Börse

Bevor der Tank durch eine der vorangegangenen Apps gefüllt werden kann, muss zunächst ein Auto vorhanden sein. In der App von mobile.de warten mehr als 1,4 Millionen Neu- und Gebrauchtwagen, sowie auch Motorräder, LKW und mehr. Aber auch der eigene Wagen kann hier zum Verkauf angeboten werden und findet zahlreiche potentielle Abnehmer.

(23202) – Ø 4,4
[Download via Play Store]

AutoScout24 – mobile Autosuche

AutoScout24 agiert europaweit und ist mit mehr als 2 Millionen Fahrzeugen sogar noch ein wenig größer als mobile.de. Viele Fahrzeuge werden durch Händler über Schnittstellen eingefügt und sind daher in beiden Apps vertreten. Wer allerdings sichergehen möchte, kein passendes Fahrzeug zu verpassen, installiert sich einfach beide Android Apps.

(54113) – Ø 4,3
[Download via Play Store]

MyCar Locator Free

Mal wieder das Auto auf einem großen Parkplatz oder einer Seitenstrasse abgestellt und nun wird wieder gesucht? Mithilfe dieser App ist das künftig kein Problem mehr. Statt eines Autos kann natürlich auch jeder andere Ort markiert und wiedergefunden werden. Egal ob es sich dabei um ein Hotel oder die Frau handelt, die man in einem Bekleidungsgeschäft zurückgelassen hat.

(4829) – Ø 4,2
[Download via Play Store]

CarJump – Die Carsharing-App

Kein Geld für ein eigenes Auto oder die Kosten stehen nicht im richtigen Verhältnis zum Nutzen? Dann bietet sich vielleicht Carsharing an, bei dem Fahrzeuge von vielen Nutzern genutzt und getauscht werden. Diese kostenlose App vereint diverse Dienste wie car2go, DriveNow, Multicity, cambio, Autonetzer oder Nextbike, falls es auch mal ein Fahrrad sein darf. Fahrzeuge können direkt auf der Karte gefunden und auch über die App gebucht werden.

(180) – Ø 4,4
[Download via Play Store]

rentalcars.com Mietwagen App

Soll es mal ein Mietwagen sein, der als Ersatz für das eigene Fahrzeug herhalten soll, findet ihn diese App weltweit zum günstigsten Preis. Auf diese Weise steht das gewünschte Fahrzeug auch am Flughafen des Urlaubsortes bereit und garantiert dort maximale Mobilität.

(1670) – Ø 4,1
[Download via Play Store]

BlaBlaCar – Mitfahrgelegenheit

Du fährst regelmäßig die gleiche Strecke und suchst einen Mitfahrer bzw. Fahrer? In dieser App mit dem leicht verrückten Namen bieten zahlreiche User einen Platz in ihrem Fahrzeug an. Suche einfach nach einer Strecke und wähle dann einen Anbieter aus den Ergebnissen. Auf die gleiche Weise kannst du auch eine Suche aufgeben.

(33496) – Ø 4,3
[Download via Play Store]

flinc

Bei der Suche nach einem Fahrer bzw. Mitfahrer sollte man sich nicht nur auf einen Anbieter verlassen. Nicht jeder trägt sein Gesuch in alle Dienste ein. Auch in der Bedienung gibt es Unterschiede.

(712) – Ø 4,2
[Download via Play Store]

mitfahrgelegenheit.de

Die mitfahrgelegenheit.de gehört zu den Platzhirschen in diesem Bereich. Das bedeutet nicht zwangsläufig, das es auch das beste Angebot unter den verfügbaren Apps ist. Die Anzahl Mitglieder ist allerdings deutlich höher als bei vielen kleineren Diensten, sodass die Chance, einen Fahrer oder Mitfahrer zu finden, deutlich größer ist.

(13137) – Ø 4,4
[Download via Play Store]

Drivelog – alles rund ums Auto

Drivelog ist ein kleines Allround-Tool, mit dem sich zahlreiche Daten des Fahrzeuges erfassen lassen. Auch jede Menge Informationen zu Werkstätten, Servicecentern und deren Öffnungszeiten sind enthalten. Das Autofahrerportal ist eine Kooperation von Bosch und dem ADAC.

(223) – Ø 3,7
[Download via Play Store]

Blitzer.de

Mal wieder zu schnell gefahren und vielleicht sogar Punkte kassiert? Diese App ist zwar kein Freibrief und man sollte sich schon an Geschwindigkeitsbegrenzungen halten, aber dennoch kann sie vor dem einen oder anderen Blitzer warnen. Gewarnt werden muss aber auch vor der Nutzung dieser App, da sie sich momentan noch in einer rechtlichen Grauzone befindet und durchaus auch zur Beschlagnahme des Android Phone führen kann.

(31664) – Ø 4,5
[Download via Play Store]

MyLog GPS Fahrtenbuch Kosten

Ohne ein sauber geführtes Fahrtenbuch erkennt das Finanzamt die Kosten des Fahrzeugs nicht an. Wer also nicht auf die 1% Regelung zurückgreifen möchte, kommt nicht um diesen Verwaltungsaufwand herum. Schon in der Basisversion bietet das Tool ausreichend Funktionen. Wer es geschäftlich nutzen möchte, sollte nach 14 Tagen jedoch die Pro Version erwerben.

(293) – Ø 4,4
[Download via Play Store]

AutoGuard Blackbox – Dash Cam

Ein Unfall ist immer unangenehm und jeder möchte ihn vermeiden. Dabei kann diese kostenlose App zwar nicht helfen, aber zumindest die Dokumentation sichern. In den wenigen Schrecksekunden passieren so viele Dinge, die man sich nicht merken kann. Am Ende ist natürlich immer der andere Schuld. Die während der Fahrt laufende Kamera zeigt unbeeindruckt genau das, was sich ereignet hat.

(6419) – Ø 4,3
[Download via Play Store]

Kennzeichen

Es ist sicher nicht überlebenswichtig, zu wissen, aus welcher Stadt jemand mit einem bestimmten Kennzeichen kommt. Sollte dieses Wissen jedoch mal erforderlich sein, dann reicht ein Blick in diese kostenlose Android App und schon ist man ein wenig schlauer.

(2510) – Ø 4,3
[Download via Play Store]