Die besten Ressourcen- und Zeitmanagementspiele für iPhone und iPad

Sammle zur Verfügung stehende Ressourcen wie Holz, Steine oder Gold und baue Produktionsstätten. Deine Arbeiter flitzen über die Straßen und reparieren Schäden, bauen Brücken und erfüllen so manch aufgetragene Aufgabe. Spiele dieser Art gibt es reichlich im App Store und die meisten sind sehr beliebt. Sie führen dich ins alte Rom, zu den Wikingern, nach China oder auf einsame Inseln.

Auch wenn das Spielprinzip immer das gleiche ist, unterscheiden sich die Apps in einigen wesentlichen Punkten. Manche bieten kein entspanntes Spielen ohne Zeit oder nützliche Extras wie Schnelligkeit, erhöhte Gebäudeproduktion, zusätzliche Arbeiter und diverse andere Powerups. Wir zeigen dir, welche Spiele es gibt und was dich erwartet.

Roads of Rome

Roads of Rome war eines der ersten Spiele dieser Art. Im alten Rom ist es deine Aufgabe, die Straßen zu bauen, bzw. zu reparieren. Fälle Bäume für Holz oder bau dir ein Sägewerk. Finde Nahrung in Büschen, angle Fische oder baue eine Farm.

Einen entspannten Modus gibt es leider nicht. Schaffst du also die vorgegebene Zeit nicht, muss der Level so lange wiederholt werden, bis du es geschafft hast. Da es sich nicht um eine Universal-App handelt, müssen die Versionen für iPhone und iPad bei Bedarf separat gekauft werden. Enthalten sind dann 50 Levels in unterschiedlichen Regionen.

Als Powerups werden Schnelligkeit, zusätzlicher Arbeiter, erhöhte Produktion und viele weitere geboten. Um diese einzusetzen, muss ein Zeitbalken beim jeweiligen Symbol angelangt sein. Bei jeder Verwendung, setzt sich dieser wieder zurück. Je besser das Powerup ist, desto länger muss gewartet, also Zeit angespart werden. Gebäude können mit mehreren Upgrades versehen werden.

Derzeit kostet die Version für das iPhone 1,79 EUR und für das iPad 2,69 EUR.

Neben den Vollversionen gibt es auch eine Demoversion mit 10 Levels.

(564 Bewertungen) – Ø 4.5
[Download Vollversion iPhone via Apple App Store]
[Download Vollversion iPad via Apple App Store]
[Download Demo iPhone via Apple App Store]
[Download Demo iPad via Apple App Store]

Roads of Rome 2

Art und Umfang unterscheiden sich beim Nachfolger nicht vom ersten Teil. Hier hat sich Realore jedoch für eine Universal-App entschieden und bietet zudem auch einen entspannten Modus. In diesem können alle Levels ohne Zeitlimit gespielt werden.

Du baust weiterhin Strassen und Gebäude und erfüllst diverse Aufgaben. Aktuell kostet das Spiel 3,59 EUR.

(1530 Bewertungen) – Ø 4.5
[Download Vollversion via Apple App Store]
[Download Demo via Apple App Store]

Roads of Rome 3

Auch der dritte Teil bringt keine großen Neuerungen, abgesehen davon, das aus der Universal-App wieder eigenständige Apps für iPhone und iPad wurden.

Derzeit kostet die iPhone App 1,79 EUR und die iPad App 3,59 EUR. Für das iPad wird auch eine Sammelbox angeboten. Für 5,99 EUR sind darin alle 3 Vollversionen enthalten.

(74 Bewertungen) – Ø 3
[Download Vollversion iPhone via Apple App Store]
[Download Vollversion iPad via Apple App Store]
[Download Demo iPhone via Apple App Store]
[Download Demo iPad via Apple App Store]
[Download Box iPad via Apple App Store]

Legends of Atlantis: Exodus

Dieses Spiel bietet das gleiche Spielprinzip wie Roads of Rome. Allerdings müssen keine Straßen mehr gebaut werden. Der Umfang liegt mit 50 Levels im gleichen Rahmen wie Roads of Rome und die meisten anderen Zeitmanagementspiele dieser Art.

Beseitige die Hindernisse in jedem Level und spiele zwischendurch kleine Minispiele, die aus Wimmelbild- und Match-3 Spielen bestehen.

Schön ist der Relax Modus, in dem ohne Zeitdruck alles ab- und aufgebaut werden kann. In den Zeitmodi muss so manches Gebäude auf niedrigem Stand und so manch Ressource unabgebaut bleiben. Ich spiele lieber alles komplett aus und erfülle erst dann die letzte Aufgabe, wenn der Level komplett ausgebaut ist.

Leider gibt es das Spiel nicht als Universal-App, sodass für die iPad App 4,49 EUR und für die iPhone App 2,69 EUR berappt werden müssen. Für den kostenlosen Einstieg gibt es Demoversionen mit 10 spielbaren Levels, die dann per In-App Kauf freigeschaltet werden können.

(25 Bewertungen) – Ø 4
[Download Vollversion iPhone via Apple App Store]
[Download Vollversion iPad via Apple App Store]
[Download Demo iPhone via Apple App Store]
[Download Demo iPad via Apple App Store]

Island Tribe!

Island Tribe 2 Island Tribe stammt vom gleichen Entwickler wie Roads of Rome. Statt Strassen für die Römer zu bauen, schlägst du dich auf einer einsamen Insel durch.

Insgesamt gibt es 4 Teile von diesem Spiel, die entweder für iPhone oder iPad gekauft werden müssen.

Keiner der Teile bietet einen Relax Modus, sodass ich den einen oder anderen Level gleich mehrfach spielen musste. Meist waren diese zwar gut zu schaffen, aber bei einigen ist die Zeit so knapp, das es in echtem Stress ausartet.

Die ersten beiden Teile sind mit 30 Levels auch ein wenig schwach auf der Brust. Ab Teil 3 gibt es immerhin schon 44 Levels. Gekauft habe ich dennoch alle 4 Teile, da sie wirklich Spaß machen. Nachdem ich in der einfachen Schwierigkeitsstufe alle Levels abgeschlossen hatte, habe ich anschließend noch die Piraten mit ins Boot geholt. Diese zerstören immer wieder Gebäude, wenn man sie nicht mit Edelsteinen füttert. Aber auch so sorgt ein gelegentliches Gewitter immer wieder mal für brennende Gebäude. Es wird also nie langweilig.

(27 Bewertungen) – Ø 3
[Download Teil 1 Vollversion iPhone via Apple App Store]
[Download Teil 1 Demo iPhone via Apple App Store]
[Download Teil 2 Vollversion iPhone via Apple App Store]
[Download Teil 2 Demo iPhone via Apple App Store]
[Download Teil 3 Freischaltbar iPhone via Apple App Store]
[Download Teil 4 Vollversion iPhone via Apple App Store]
[Download Teil 4 Demo iPhone via Apple App Store]
[Download Teil 1 Vollversion iPad via Apple App Store]
[Download Teil 1 Demo iPad via Apple App Store]
[Download Teil 2 Vollversion iPad via Apple App Store]
[Download Teil 2 Demo iPad via Apple App Store]
[Download Teil 3 Freischaltbar iPad via Apple App Store]
[Download Teil 4 Vollversion iPad via Apple App Store]
[Download Teil 4 Demo iPad via Apple App Store]

When In Rome

Auch in diesem Spiel können durch 41 Levels hindurch Ressourcen gesammelt und Aufgaben erledigt werden. Für das iPhone gibt es die App leider nicht.

Gespielt werden kann sowohl auf Zeit als auch entspannt. Allerdings empfand ich das Game in beiden Modi als sehr langatmig. Es dauert wirklich lange, bis neue Möglichkeiten angeboten werden und die gesamte Herausforderung besteht fast ausschließlich aus scheinbar endlosem Sammeln von Nahrung und Holz. Es ist das einzige von allen verfügbaren Zeitmanagementspielen, bei dem ich nach rund 20 Levels wirklich überlegt habe, aufzuhören. Letztlich habe ich es aber doch durchgespielt.

(14 Bewertungen) – Ø 3.5
[Download Vollversion iPad via Apple App Store]
[Download Demo iPad via Apple App Store]

Viking Saga: The Cursed Ring

Auch Wikinger sind sich nicht für alltägliche Arbeiten zu schade. Bis zu 4 arbeitende Kämpfer finden im Hauptgebäude Platz und machen sich an die ihnen gestellten Aufgaben.

Die meisten Gebäude müssen zunächst noch gebaut werden. Wichtig sind dabei auch die Wohnhäuser, da nur sie das nötige Geld bringen, mit dem auf der Farm, im Sägeweg und der Mine Rohstoffe gefördert bzw. produziert werden können.

Durch Powerups lassen sich Geschwindigkeit, Produktivität und Anzahl der Arbeiter erhöhen. Leider ruckelt das Spiel gelegentlich auf meinem iPad 3.

(31 Bewertungen) – Ø 4.5
[Download Vollversion iPhone via Apple App Store]
[Download Demo iPhone via Apple App Store]
[Download Vollversion iPad via Apple App Store]
[Download Demo iPad via Apple App Store]

Northern Tale HD

Northern Tale bietet 2 Teile, die alles beinhalten, was man sich von einem Zeitmanagementspiel wünscht. Es darf auf Zeit oder entspannt gespielt werden.

Neben den üblichen Gebäuden für Nahrung, Holz, Stein und Gold sind überall Baumstümpfe verteilt. Auf diesen erscheinen in regelmäßigen Abständen die Rohstoffe. Besonders wichtig sind diese in den Levels, die nicht alle Gebäudetypen bieten.

Unter anderem kann die Respawnrate dieser Baumstümpfe durch Powerups beschleunigt werden. Wer nur ein iPhone besitzt, schaut bei diesem Game leider in die Röhre, da es nur eine Version für das iPad gibt.

(32 Bewertungen) – Ø 4.5
[Download Teil 1 Vollversion iPad via Apple App Store]
[Download Teil 1 Demo iPad via Apple App Store]
[Download Teil 2 Vollversion iPad via Apple App Store]
[Download Teil 2 Demo iPad via Apple App Store]

Die Chroniken des Königreichs

Dieses Spiel habe ich erst kürzlich gespielt und war schwer begeistert. Es ist alles enthalten, was ich erwarte. Sammeln, Aufbauen, Powerups und viele Aufgaben entlang einer schönen Story.

Auch das Kämpfen kommt in dieser App nicht zu kurz. Immer wieder strömen Räuber, Söldner und Orks in deine Siedlungen und müssen schnell abgewehrt werden. Bau also deine Kasernen nicht zu spät.

Leider waren die 40 Levels viel zu schnell durchgespielt. Durch In-App Käufe lassen sich aber noch einige Levels zusätzlich erwerben. In denen wird dann der Spiel umgedreht und du spielst die Bösen, die den Helden und seine Arbeiter daran hindern, das Land aufzubauen.

Von diesem Spiel gibt es 3 Universal-Apps, wobei eine anscheinend für ältere Geräte zu sein scheint.

(761 Bewertungen) – Ø 4.5
[Download HD Vollversion via Apple App Store]
[Download HD Demo via Apple App Store]
[Download non HD via Apple App Store]

My Kingdom for the Princess

Bis vor kurzem war dieses Spiel nur den iPad Besitzern vergönnt. Allerdings sollten sich die iPhone Besitzer nicht zu früh freuen. Teil 2, 3 und 4 gibt es bislang ausschließlich für das iPad. Man muss aber auch sagen, das es sich schwer auf einem kleinen Display spielen lässt. Das neue iPhone 6 plus dürfte das aber ändern. Die einzelnen Teile beinhalten 60 Levels und diverse Minispiele. Damit liegt diese Spielreihe vom Umfang her vor allen anderen.

Ansonsten hat das Spiel alles, was ein Zeitmanagementspiel benötigt. Die Aufgaben können aneinandergereiht werden. Das bedeutet, das es keine Meldung wie „Du hast keine freien Arbeiter“ gibt. Sie werden einfach in der Reihenfolge des Anklickens abgearbeitet.

Ein ganz großes Nebenziel ist das Errichten einer Burg. Das habe ich leider noch nicht geschafft, da für jedes einzelne Teil die volle Punktzahl im jeweiligen Level benötigt wird. Das ist zum Teil echt schwer.

Vom 4. Teil scheint es aktuell noch keine Demo zu geben. Im Grunde ist das auch nicht erforderlich, da sich die Teile vom Spielfluss nicht unterscheiden und eine Demo der anderen Teile geladen werden kann.

(222) – Ø 4
[Download Vollversion iPhone via Apple App Store]
[Download Demo iPhone via Apple App Store]
[Download Teil 1 Vollversion iPad via Apple App Store]
[Download Teil 1 Demo iPad via Apple App Store]
[Download Teil 2 Vollversion iPad via Apple App Store]
[Download Teil 2 Demo iPad via Apple App Store]
[Download Teil 3 Vollversion iPad via Apple App Store]
[Download Teil 3 Demo iPad via Apple App Store]
[Download Teil 4 Vollversion iPad via Apple App Store]

Bau der Großen Mauer in China HD

Dieses Strategie und Aufbauspiel nimmt dich mit auf eine kleine Reise in die chinesische Vergangenheit. Du darfst aktiv beim Bau der Mauer dabei sein. Sende deine Arbeiter aus, Ressourcen zu sammeln, Gebäude zu bauen und mit den Steinen die Mauer zu errichten.

Hier und da gibt es in den 40 Levels ein paar Powerups, die die Zeit anhalten oder deine Arbeiter beschleunigen können.

Wundere dich nicht, wenn immer wieder mal ein Drache über deine Ländereien fliegt. Manchmal kannst du ihn im direkten Kampf besiegen und manchmal speit er einfach nur Feuer und zerstört deine Gebäude. Gelegentlich kommt er so oft nacheinander, das es schon lästig ist. Hier sollte noch ein wenig an der Balance des Spiels geschraubt werden.

Aufgaben können immer nur dann zugewiesen werden, wenn sich auch ein Arbeiter im Lager befindet.

(303 Bewertungen) – Ø 4.5

To The Rescue! HD

Auch Alawar Entertainment hat eine Serie von Zeitmanagementspielen in den App Store gebracht. Hier befindet man sich nicht in der Vergangenheit oder einer Fantasywelt, sondern in der Moderne. Auf einer Insel hat die Natur mit allem was ihr zur Verfügung steht zugeschlagen. Die verwüsteten Anlagen müssen von deinem Team wieder aufgebaut und die Menschen gerettet werden.

Die 40, 50 bzw. 60 Levels unterscheiden sich dabei aber kaum von den anderen bereits vorgestellten Apps. Es werden Ressourcen wie Nahrung, Holz oder Gold eingesammelt und damit die Insel aufgebaut. Powerups gibt es auch, sind aber nicht in Form von Zeitbalken immer wieder verwendbar. Sie verteilen sich stattdessen auf den Strassen und können nach dem Einsammeln einmalig angewendet werden. Erstaunlich ist auch die stetig sinkende Anzahl an Levels. Hat der erste Teil noch 60 Levels, kommt der Dritte nur noch auf 40. Hier wurde anscheinend immer schneller eine neue Version auf den Markt geworfen, um die Einnahmen zu maximieren.

Das gesamte Spiel ist leider sehr stark auf In-App Käufe ausgelegt. Ein entspanntes Spielen ist nicht nur mangels Relax-Modus schwer, sondern auch aufgrund der sehr knappen Zeit. Bereits den ersten Level nach dem Tutorial durfte ich wiederholen, weil die Zeit abgelaufen ist. An Erfahrung mit solchen Spielen mangelt es mir auf keinen Fall.

Alle 3 Teile kann ich daher nur echten Hardcore Fans dieses Genres empfehlen. Diese müssen auch Besitzer eines iPads sein, da es keine Versionen für das iPhone gibt.

(72 Bewertungen) – Ø 4
[Download Teil 1 Vollversion iPad via Apple App Store]
[Download Teil 1 Demo iPad via Apple App Store]
[Download Teil 2 Vollversion iPad via Apple App Store]
[Download Teil 2 Demo iPad via Apple App Store]
[Download Teil 3 Vollversion iPad via Apple App Store]
[Download Teil 3 Demo iPad via Apple App Store]