Joidy – Geschenke App für digitale und physische Produkte

Joidy - Geschenke AppJoidy GmbH

Beschreibung der kostenlosen App:

Virtuelle Geschenke über ein Smartphone zu versenden, ist nichts außergewöhnliches mehr. Joidy kombiniert dieses mit echten Produkten zum Anfassen und bietet damit deutlich mehr Möglichkeiten.

Für Geschenke an gute Freunde gibt es reichlich Gelegenheiten. Über das ganze Jahr verteilen sich Geburtstage, Feiertage, Jahrestage und viele mehr. Es muss aber nicht immer ein ganz spezieller Tag sein. Dafür gibt es das Sprichwort „Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft“.

Erst anmelden, dann schenken oder beschenkt werden

Bevor es richtig losgehen kann, ist eine kostenlose Anmeldung erforderlich. Im Anschluss verlangt die App noch deine Email-Adresse und dein Geburtsdatum. Nur so können dir deine Freunde auch am richtigen Tag ein Geschenk zukommen lassen.

Virtuelle und physische Geschenke

Einen Musiktitel, ein Hörbuch oder einen Film kann man schnell und direkt über das Internet verschenken. Anders sieht es da bei den Physischen Produkten aus. So lange wir nicht beamen können, muss der Versand auf dem üblichen Wege erfolgen.Aus mehr als 30.000 Artikeln kannst du das passende Geschenk auswählen. Das Schöne daran ist, das du die Adresse des Beschenkten nicht kennen musst. Sie oder er wird benachrichtigt und kann den Ort der Lieferung dann selber bestimmen.

Persönliche Mitteilungen

Dem Geschenk kann immer eine persönliche Nachricht oder auch mal eine Zeichnung beigefügt werden. Mit einer Geste auf dem Display dieses dann entpackt werden. Durch den integrierten Chat darf man sich abschließend natürlich auch bedanken. Das kann durchaus eine interessante Möglichkeit sein, einen virtuellen Freund real kennenzulernen.

Zahlung und Versand

Ist das passende Geschenk gefunden und die Nachricht erstellt, geht es ans Bezahlen. Dafür kann PayPal oder eine Kreditkarte direkt genutzt werden. Der Beschenkte erhält damit allerdings noch nicht automatisch die Ware sondern einen Warengutschein. Diesen kann er dann beim jeweiligen Anbieter oder Hersteller des Artikels einlösen. Je nach Art kommt dieser dann auf digitalem Wege oder als Paket.

Fazit:
Die Idee virtuelle und physische Geschenke kombiniert anzubieten, ist ein interessanter Ansatz. Mit aktuell 30.000 Artikeln ist das Sortiment sicher noch ausbaufähig, für den Anfang aber schon gar nicht schlecht. Leider gibt es die App derzeit nur für iOS. Android sollte daher auf jeden Fall noch folgen.

10 Bewertungen

[Download für iPhone/iPad via Apple App Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA