100 Doors 2013 – Jede Menge knifflige Aufgaben die dein gesamtes Android Phone nutzen

Beschreibung der kostenlosen App:
Gerne schaut man mal hinter die eine oder andere Tür, weil man einfach neugierig ist. Hier warten aber erstmal knifflige und spannende Rätselaufgaben auf dich, bevor du letztlich deine Neugier befriedigen kannst.

Der Titel ist aber ein wenig verwirrend, da es sich nicht um 100, sondern nur um 85 Türen handelt. Da wir aber nicht kleinlich sein wollen und das immer noch eine ganze Menge Puzzle-Aufgaben sind, nehmen wir es einfach mal so hin.

Löse zahlreiche Mini-Puzzles

Hinter jeder Tür erwarten dich mehr oder weniger schwere Aufgaben, bei denen du deinen Verstand heiß laufen lassen kannst. Hier wird nicht einfach nur getippt oder mal ein Strich gezogen, sondern das gesamte Android Phone wird eingesetzt. So kann es passieren, das eine Aufgabe nur gelöst werden kann, wenn man das Smartphone oder Tablet auf den Kopf stellt. Manchmal ist die Aufgabe im Grunde sehr leicht, aber man muss erstmal drauf kommen.

Laufend neue Türen

Die Android App wird laufend um neue Puzzles erweitert. Irgendwann wirst du also wirklich jeden Knopf und absolut jeden Regler an deinem Handy benutzt haben, um die Aufgaben zu lösen.

Schon in den Rezensionen der App kann man sehen, das es verschiedene Levels gibt, an denen die Spieler hängen bleiben und ohne Hilfe nicht mehr weiter kommen. Zur Not darfst du auch ene Frage in unserem neuen App Forum stellen, bevor du dein Android Phone völlig frustriert an die Wand wirfst 😉

(25.569) – ∅: 4,4
Folgende Berechtigungen fordert die Android App:
Netzkommunikation
Voller Netzwerkzugriff
System-Tools
Ruhezustand des Tablets deaktivieren Ruhezustand des Telefons deaktivierenAlle anzeigenAusblenden
Netzkommunikation
Netzwerkverbindungen anzeigen

Download über Handy
[Download
Download über PC / Mac

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA