1Weather: Wetter-App – Nutzer haben sie zur beliebtesten App gewählt

Eine Wetter-App gehört auf jedes Smartphone und Tablet. Leider sin die Standard-Apps der Hersteller nicht immer die besten und so wird in den meisten Fällen eine App aus dem Play Store installiert. 1Weather ist dabei der beliebteste Wetterfrosch unter den Android Usern.

Das behauptet nicht nur der Entwickler in seiner Beschreibung im Play Store, sondern ist auch das Ergebnis einer Umfrage im Phandroid Blog. Von allen vorgestellten Apps hat sich 1Weather mit deutlichem Abstand den ersten Platz gesichert.

Schlichtes Interface mit vielen Daten

Eine schlichte Optik muss nicht immer mit wenigen Funktionen einhergehen. Direkt beim ersten Start der Wetter-App wird der aktuelle Ort ausgewählt. Ohne auch nur eine Zahl abgelesen zu haben, kann hier schon das Wetter abgelesen werden. Dazu reicht ein Blick auf den Live-Hintergrund, der bei mir gerade jede Menge Regen zeigt. Da hierfür auch ein Blick aus dem Fenster genügen würde, gibt es natürlich auch noch eine Menge weitere Daten.




Die Vorhersage im Detail

Interessiert nur der aktuelle Tag, dann befinden sich die wichtigsten Daten bereits auf dem ersten Screen. Dazu gehören Wingeschwindigkeit, Luftfeuchtigkeit, Luftdruck und natürlich die reale und gefühlte Temperatur. Allerdings schaue ich nur selten in eine Wetter-App, um das aktuelle Wetter zu sehen. Mich interessiert vielmehr die Aussicht auf die kommenden Tage.

Um an weitere Informationen zu gelangen, steht zum einen das Menü am unteren Bildschirmrand zur Verfügung und zum anderen kann auch einfach nach links oder rechts gewischt werden. Der erste Screen ist dabei noch in 3 Rubriken unterteilt. In diesen lässt sich der aktuelle Tag in stündlichen Vorhersagen einsehen und eine detaillierte oder einfache Ansicht der kommenden Tage aufrufen.

Noch mehr Wetterdetails

Je weiter nun nach links gewischt wird, desto detaillierter werden die Angaben. Besonders wichtig dürfte dabei noch der Regenradar und die Regenwahrscheinlichkeit sein. Vor allem wenn Ausflüge oder Outdoor-Aktivitäten geplant sind. Aber auch Sonnenauf- und Untergang, sowie die Mondphasen dürften für einige interessant sein.

Alles wurde in eine schlichte aber dennoch nette Grafik mit kleinen Animationen verpackt.

widgets-1weather

Widgets mit Potential

Lediglich bei den Widgets hätte ich mir noch einige weitere gewünscht. Vor allem eines mit Uhrzeit, Datum, aktuellem Wetter und Vorschau der kommenden Tage fehlt mir. Ein solches habe ich derzeit in Gebrauch. Bei 1Weather muss ich entweder auf die Uhr oder die Vorschau verzichten. Ein Widget, das beides leistet, gibt es derzeit nicht. Immerhin lassen sich die 6 verfügbaren Widgets, bis auf jenes in der Mitte des Screenshots, problemlos skalieren und an den verfügbaren Platz auf dem Homescreen anpassen.

Die Werbung in der ansonsten kostenlosen Android App muss natürlich auch noch kurz erwähnt werden. Da die App weder einen Kaufpreis hat, noch irgendwelche Optionen per In-App Kauf zusätzlich gekauft werden müssen, ist das Banner am unteren Displayrand die einzige Einnahmequelle. Fast zumindest, denn dieses lässt sich für derzeit $1,99 entfernen.

Fazit:
Im Vergleich mit vielen anderen Apps hat dieses Tool sicher verdient den ersten Platz eingenommen. Bei den Vorhersagen dürfte es aber zu den anderen Apps keine großen Unterschiede geben. Mal stimmen sie und mal nicht. Wichtig ist dabei nur, das sich die App häufig aktualisiert und solche Änderungen auch zeitnah anzeigt. Würde ein für mich wichtiges Widget nicht fehlen, hätte 1Weather auf jeden Fall 5 Sterne verdient. So kann ich leider nur 4 vergeben.

(163251) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,6
[Download via Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA