500px – Atemberaubende Fotos einer exklusiven Community

Beschreibung der kostenlosen App:
500px hat sich zu einer beliebten Foto-Plattform entwickelt. Hier lassen sich Fotos mit Freunden tauschen und tolle Schnappschüsse entdecken. Die Qualität der Bilder ist in den meisten Fällen wirklich hervorragend.

Um die Android App nutzen zu können, muss man einloggen. Dafür werden verschiedene Möglichkeiten geboten. Wer bereits einen 500px-Account hat, kann diesen natürlich nutzen. Andernfalls stehen aber auch Facebook, Twitter und Google+ zur Verfügung.

Unter iOS wurde die App schon einmal kurzfristig aus dem App Store genommen, weil der Verdacht bestand, das pornografische Fotos verteilt würden. Da sich das aber nicht bestätigt hat, wurde die App schon nach kurzer Zeit wieder aufgenommen.

Foto-Community mit tollen Bilder aus allen Bereichen

Qualitativ gesehen bekommt man wirklich hochwertige Bilder. Allerdings lassen sich diese nicht einfach kostenlos laden. Man kann natürlich den Umweg über den Browser gehen oder einen Screenshot machen, aber damit erwirbt man nicht das Recht am jeweiligen Bild und kann sich eine Menge Ärger einhandeln, wenn man es in seinen Projekten verwendet. Manche Bilder lassen sich direkt über die Webseite von 500px kaufen, andere wiederum müssen erst angefragt werden, bzw. stehen erst gar nicht zum Verkauf.

Kostenlose oder kostenpflichtige Mitgliedschaft

In der Bestätigungsmail nach meiner Anmeldung über Facebook wurde mir mitgeteilt, das nun meine 14-tägige kostenlose „Awesome-Mitgliedschaft“ beginnt. Dazu findet man in der App allerdings keine weiteren Informationen. Laut Email werden damit alle Limitierungen aufgehoben. Man kann jedoch auch nach Ablauf der Probezeit mit dem kostenlosen Account weiterhin auf alle Fotos zugreifen. Eine kostenpflichtige Mitgliedschaft würde für mich ohnehin nicht infrage kommen. So atemberaubend manche Bilder auch sein mögen, es gibt noch viele weitere Communities, die sich mit Fotos beschäftigen und die komplett gratis sind.


(4.759) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,0
Folgende Berechtigungen fordert die Android App:
Netzkommunikation
Zugriff auf alle Netzwerke
Speicher
USB-Speicherinhalte ändern oder löschenAlle anzeigenAusblenden
Ihre Konten
Konten auf dem Gerät suchen
Netzkommunikation
Netzwerkverbindungen abrufen, Daten aus dem Internet abrufen
System-Tools
Zugriff auf geschützten Speicher testen
Wirkt sich auf den Akku aus
Ruhezustand deaktivieren

[Download via Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA