Amazon Instant Prime Video kostenlos 30 Tage auf dem Android Phone und Tablet testen

Es sind mittlerweile ein paar Wochen vergangen, seitdem Amazon Prime Instant Video auch für „normale“ Android Geräte verfügbar ist. Wie hat sich die App im Test geschlagen und wie aktuell sind die Filme und Serien?

Vorweg muss noch kurz erwähnt werden, das 2 kostenlose Apps benötigt werden, um Filme anschauen zu können. Zum einen ist das die Amazon Shopping App, deren Link am Ende des Artikels zu finden ist und zum anderen eine spezielle App, die sich um das Streaming kümmert. Diese gibt es nicht im Play Store und muss direkt im Amazon App Shop geladen werden. Das geschieht völlig unproblematisch aus der Amazon App heraus. Jetzt ist nur noch ein Zugang zu Prime Instant Video erforderlich.

amazon-prime-2 amazon-prime-3

30 Tage kostenlos Filme und Serien auf Prime Instant Video schauen

Niemand kauft gerne die Katze im Sack und möchte ein Produkt ausgiebig testen. Amazon bietet dafür einen kostenlosen 30 Tage Test an. Dieser kann jederzeit in den Accounteinstellungen wieder gekündigt werden. Wer sich vom Angebot überzeugt hat und weiterhin Filme schauen möchte, holt sich am besten die Prime Mitgliedschaft. Diese kostet jährlich 49 EUR und bietet zusätzlich noch Vorteile beim Schopping auf der Amazon Webseite.

Wo können die Filme gestreamt werden?

In meinem Fall kommt natürlich in erster Linie ein Android Phone bzw. Tablet zum Einsatz. Es kann aber auch ein PC, Mac, iPhone oder iPad genutzt werden. Auf einem TV wird es schon etwas schwieriger. Hier muss ein Umweg über den Rechner oder einer Konsole wie Xbox und Playstation gewählt werden. Neuerdings können auch auf der Xbox FSK 18 Filme abgespielt werden. Die Eingabe der PIN war bis vor kurzem noch nicht möglich. Anfang des kommenden Jahres sind dann auch Set Top Boxen (Fire TV) von Amazon verfügbar, die dann auch auf TV Geräten streamen, für die keine App zur Verfügung steht. Mein LG TV ist leider etwas zu alt und unterstützt die Amazon TV App nicht.

amazon-prime-1

Das Angebot und die Qualität

Mit mehr als 12.000 Filmen und Serien ist das Angebot sehr umfangreich. Abgesehen von aktuellen Blockbustern kann fast alles kostenlos angesehen werden. Bislang hatte ich noch keine Probleme mit ruckelnden Filmen oder schlechter Bildqualität. Sowohl auf dem Rechner als auch mobil konnte ich alle meine Serien in guter Qualität anschauen. Entscheidend ist dabei natürlich auch die zur Verfügung stehende Bandbreite. Bin ich unterwegs und habe eine schlechte Verbindung, kann bestenfalls die Standardauflösung verwendet werden. Im WLAN nutze ich natürlich immer HD, wenn es verfügbar ist.

Fazit:
Mittlerweile sind einige Video on Demand Anbieter auf dem deutschen Markt. Was die Qualität der Filme und Serien angeht, unterscheiden sie sich kaum. Wer sich allerdings für die Prime Mitgliedschaft entscheidet, bekommt die mehr als 12.000 Filme günstiger als bei der Konkurrenz. In einem kostenlosen Test über 30 Tage kann sich jeder selber vom Umfang und dem zuverlässigen Streaming überzeugen.

(51545) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,2
[Download für Android via Google Play Store]

Fotos: Screenshots

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Kommentar ( 1 )

  • Stiller

    Ha,

    Läuft noch immer nicht auf Tablets mit Android (zb. Nexus 7)

    Typisch Amazon… immer nur halbe Sachen…

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA