Angry Birds Epic – Möge die Schlacht um die Schweineinsel beginnen

Bis auf eine Art Kartrennen basieren alle Spiele rund um die Vögel auf dem gleichen Prinzip. Mit einer Schleuder wird auf Schweine und deren Konstruktionen geschossen. Das hat sich in diesem Spiel grundlegend geändert. Jetzt heißt es Mann gegen Mann oder besser gesagt Vogel gegen Schwein.

Abwechselnd bekommen mal die Schweine und mal die Vögel eins auf den Deckel. Um einen reinen Schlagabtausch handelt es sich dabei natürlich nicht. Wer die richtigen Waffen zur rechten Zeit einsetzt oder auch mal Wert auf die Verteidigung oder Unterstützung seiner Kameraden legt, kann den Kampf letztlich für sich entscheiden.

Alles an diesem Spiel ist episch

Im Tutorial sieht das zwar noch nicht so aus, weil hier nur ein einzelner Vogel gegen ein einsames Schweinchen antritt. Aber das ändert sich recht schnell. Aber auch auf der Insel gibt es jede Menge zu entdecken. Du marschierst durch Dörfer und Berglandschaften. Dabei begegnen dir verrückte Charaktere, die sich dir gerne anschließen würden, um die Schweineinsel zu erobern.




Immer die besten Waffen

Da es sich hier um ein Kampfspiel handelt, dürfen gute und effektive Waffen natürlich nicht fehlen. Mit einem Knüppel steigst du in das Geschehen ein und erweiterst dein Repertoire im Laufe der Zeit durch immer weitere und bessere Waffen. Auch Rüstungen und Tränke sind mehr als hilfreich im Kampf. Sie können dich schützen oder auch mal heilen, wenn du arg ramponiert bist.

Wichtig ist aber auch das Zusammenspiel zwischen den Helden. Wenn jeder sein eigenes Süppchen kocht, dürfte es kaum möglich sein, gegen King Pig, Wiz Pig, Prinz Porky und Konsorten anzukommen.

Auf deinem Weg durch die gesamte Insel wirst du so manch Herausforderung finden, aber auch kleine Schätze.

Beute, Schätze und Belohnungen

Nach jedem Kampf bekommst du bis zu 3 Sterne, wie es auch bei allen anderen Teilen der Angry Birds Reihe der Fall war. Allerdings ermöglichen sie dir hier mehr Beute. Sobald der Kampf entschieden ist, darfst du an einem Glücksrad drehen. Jeder Stern steht dabei für ein Feld, das du am Ende bekommst. Mehr Sterne bedeuten also mehr Felder und mehr Beute.

Aber auch von deinen Freunden kannst du jeden Tag einen kleinen Bonus bekommen. Frage sie jeden Tag nach Essenzen. Zusätzlich tummelt sich noch ein goldenes Schwein auf der Insel. Dieses kann täglich einmal besiegt werden und überlässt dir dann seinen Schatz. So kommt man durchaus auch ohne In-App Käufe gut über die Runden.

Fazit:
Das Spiel ist endlich mal was anderes als die üblichen Katapult Games. Es hat deutlich mehr von einem Rollenspiel, durch die Möglichkeiten des Aufbaus und der Charakterbildung. Spaß macht es natürlich auch.

(41251) – ∅: 4,7
[Download via Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA