Anrufblocker (Schwarze Liste) – Wer stört heute schon wieder?

In den unpassendsten Momenten ruft mal wieder der Chef an oder jemand möchte dir am Telefon eine unverzichtbare Versicherung verkaufen? Am besten schaltet man manchmal sein Handy einfach ab. Aber dann kommen auch die Familie und Freunde nicht mehr durch.

Es muss also eine andere Lösung her, bei der alle ungewollten Anrufe außen vor bleiben und die Familie trotzdem anrufen kann. Vielleicht handelt es sich um einen Notfall und der Junior muss vom Kindergarten abgeholt werden. Solche Anrufe sollen natürlich zu jeder Zeit durchkommen.

Eine schwarze Liste für Anrufe

Die einfachste Lösung ist hier eine simple und kostenlose Android App, mit der man eine schwarze Liste anlegen kann. Alles was sich jetzt in dieser Auflistung befindet, kommt weder mit seinem Anruf noch mit einer SMS durch.

Die Bedienung ist sehr einfach und du kannst deine Kontakte oder auch manuell eingegebene Nummern in die schwarze Liste eintragen.


Neben den eingetragenen Nummern können auch unterdrückte Rufnummern generell gesperrt werden. Die komplexen Filterregeln gehen sogar noch einen Schritt weiter und erlauben Platzhalter. Auf diese Weise lassen sich auch Anrufer blockieren, deren Nummer mit XXX beginnt.

Ob du dich bei einem abgewiesenen Anrufer durch die App benachrichtigen lassen möchtest oder komplett darauf verzichtest, lässt sich in den Einstellungen der App festlegen.

Anrufe blocken nach Plan

Es gibt durchaus Situationen, bei denen man generell nicht gestört werden möchte. Diese Zeiten können in einem Terminplan erfasst werden und ein Vergessen der Aktivierung ist damit nahezu ausgeschlossen.

Anrufe und SMS lassen sich hier auch noch separat einstellen. Wer nur Anrufe blockieren möchte, SMS aber weiterhin empfangen möchte, wählt die entsprechende Option.

Whitelist oder Blacklist

Über eine Blacklist können Anrufer blockiert werden. Das Gegenstück dazu ist die Whitelist, die ebenfalls konfiguriert werden kann. Ist diese aktiv, werden sämtliche Kontaktversuche blockiert und nur Kontakte auf der Whitelist durchgelassen. Manchmal ist das die einfachere Variante.

Kosten und Werbung

Die Android App ist mit sämtlichen Funktionen kostenlos. Die enthaltene Werbung lässt sich durch einen In-App Kauf mit 0,99 EUR entfernen.

Fazit:
Das kostenlose Tool hat einen sehr guten Funktionsumfang. Zwar wirbt der Entwickler damit, das es auf allen Geräten funktioniert. Ich bin mir aber sicher, das es das eine oder andere Smartphone gibt, auf denen einige Features nicht korrekt funktionieren. Der Funktionsumfang ist aber enorm und für kein Geld kann man nicht mehr bekommen.

(296973) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,4
[Download für Android via Google Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA