Appen – Der schlaue Stift zum Malen auf dem Android Tablet

Hinter dieser kostenlosen Android App verbirgt sich weit mehr als ein einfaches Malprogramm für Kinder. Sie beinhaltet neben den üblichen Malutensilien zahlreiche Cliparts, Malvorlagen und Lernprogramme, mit denen Zahlen und das Schreiben geübt werden kann.

Den vollen Funktionsumfang entfaltet die App zum Malen allerdings erst, wenn sie zusammen mit dem Appen-Stift genutzt wird. Dieser ermöglicht nicht nur ein einfacheres Zeichnen, sondern ermöglich unterschiedliche Strichstärken, je nach verwendetem Aufdruck auf das Tablet.

appen3

Die Funktionen der App

Wer bereits einen Appen besitzt, wählt zu Beginn das entsprechende Menü. Zwar kann auch ohne diesen Stift in der Kinderapp gezeichnet, gespielt und gelernt werden, die besten Funktionen sind dann allerdings nicht verfügbar.

Eigene Bilder malen
Für eigene Zeichnungen stehen die unterschiedlichsten Stifte zur Verfügung. Aus einer bunten Palette wird dann nur noch die gewünschte Farbe markiert und schon kann der Kreativität freien Lauf gelassen werden. Hier lassen sich auch Stempel und Cliparts aus verschiedenen Bibliotheken einfügen. Es darf auch ein eigenes Foto aus der Kamera oder Galerie verwendet werden.

Lernen und spielen
Buchstaben zu erlernen, kann recht schwierig sein. Spielerisch geht das viel leichter. Zeichne mit dem Appen alles Buchstaben des Alphabets nach. Dabei hilft dir das Tool ein wenig, indem es zeigt, wie und in welcher Reihenfolge die Striche gezeichnet werden müssen.

Sogar Spiele, die eigentlich nichts mit einem Malprogramm zu tun haben, sind in der App enthalten. Bestreite ein kleines Rennen mit deinen Freunden oder ziehe alleine deine Runden über die Bahn.

Erkennst du das Bild? In einem weiteren Spiel wird ein Objekt durch eine weiße Fläche verdeckt. Diese kann mit dem Finger oder dem Appen freigekratzt werden. Für die richtige Lösung bleibt dir aber nicht viel Zeit.

appen2

Die Verwendung des Appen-Stift

Erst mit dem kostengünstigen Stift lässt sich die App vollständig nutzen. Einzelne Bereiche, die zuvor ausgegraut waren, lassen sich nun betreten. Damit erhöht sich die Anzahl der verfügbaren Bilder, Cliparts und Zeichnungen enorm.

Der Stift benötigt keine Batterien und wird über den Kopfhöhreranschluss des Android Tablet betrieben. Natürlich kann auch ein normales Android Phone verwendet werden. Aufgrund der geringeren Dispplaygröße dürfte es aber manchmal etwas schwierig werden, ein großes Bild zu malen. Bevor der Stift gekauft wird, sollte man einen Blick in die Hardwareliste wagen. Dort sind alle Geräte aufgeführt, die den Appen-Stift unterstützen.

Fazit:
Bereits ohne den Appen-Stift bietet die App zum Malen weit mehr als die meisten ähnlichen Tools aus dem Play Store. Wird dann auch noch der Stift angeschafft, der inkl. Versandkosten weniger als 20 EUR kostet, beginnt ein Mal- und Spielvergnügen, bei dem kein Blatt Papier mithalten kann.

Fotos: Giochi Preziosi

(596) – ∅: 3,1
[Download via Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA