Aptrax | App Usage Tracker – Wie oft und wie lange nutzt du deine Apps?

Manche scheinen mit ihrem Smartphone verheiratet zu sein, wenn man sich anschaut, wie oft sie es in Händen halten. Selber sieht man das natürlich immer ein wenig anders. Diese kostenlose App vergleicht deine eigene Wahrnehmung mit harten Zahlen und Fakten. Wie oft nutzt du wirklich eine bestimmte App?

Er: Musst du schon wieder chatten?
Sie: Ich chatte doch kaum.
Er: Du hast das Handy andauernd in der Hand.
Sie: Stimmt gar nicht.

Bevor dieser Streit eskaliert, sollte einfach dieses kleine Tool installiert werden und künftig werden im Hintergrund die Nutzungsdaten aufgezeichnet.

Wie oft und wie lange nutze ich bestimmte Apps?

Nach der Erstinstallation zeigt die App lediglich eine lange Liste von installierten Apps auf dem Smartphone oder Tablet. Nutzungsdaten sind natürlich noch nicht vorhanden, werden ab sofort jedoch aufgezeichnet.




Dazu gehören im Grunde nur 2 Werte. Zum einen möchte ich gerne wissen, wie oft ich eine App starte und zum anderen, wie lange ich mich mit ihr beschäftige. Ansonsten könnte ich auch behaupten, ich hätte die Facebook App nur 2 mal im Monat geöffnet. Allerdings habe ich sie auch nur 2 mal geschlossen und war die restliche Zeit durchgehend online.

Schnelle Deinstallation selten genutzter Android Apps

Es muss nicht immer um die am häufigsten genutzten Apps gehen. Es geht auch anders herum. Auf einem Android Phone und Tablet sammeln sich im Laufe der Zeit immer mehr Apps an, von denen man nur eine Handvoll wirklich nutzt. Deren Auswirkungen auf das System durfte ich vor kurzem selber erfahren. Mein Akku war immer sehr schnell leer und nur selten kam ich über einen kompletten Tag. Dann gab es ein Problem mit dem neuen KitKat und der SD Karte, das ein Rooten erforderlich machte. Der hier gleichzeitig ausgeführte Wipe hat sämtliche Daten auf meinem Galaxy S4 gelöscht. Statt nun aber ein backup einzuspielen, habe ich alle Apps, die ich wirklich nutze über die Google Wiederherstellung installiert. Seitdem habe ich im Grunde alles das, was ich vorher auch schon hatte. Nur mein Akku reicht jetzt 2 volle Tage.

Daher lohnt sich auch mal ein Blick ans Ende der Auflistung. Apps die nur sehr selten oder gar nicht aufgerufen wurden, können direkt mit einem Fingertipp deinstalliert werden.

Kostenlos und ohne Werbung

Die App ist nicht nur gratis im Play Store, sondern auch noch komplett werbefrei. In-App Käufe gibt es auch nicht. Bleibt nur zu hoffen, das die erfassten Daten nicht an Werbetreibende verkauft werden. Da die App selber aber keine Werbung anzeigt, wäre es mir ziemlich egal, ob jemand weiß, das ich ein bestimmtes Spiel oder Tool x mal geöffnet habe. Da dieses Tool allerdings durch die XDA Developers gefeatured wird, mache ich mir da keine Sorgen.

Fazit:
Hinter der App verbirgt sich ein schlichtes und gut aufgeräumtes Tool, das die Nutzung der installierten Apps anzeigt. Zusätzlich können auch noch wenig genutzte Programme identifiziert werden, die keinen Zweck erfüllen und lediglich die Akkulaufzeit verkürzen.

(1052) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,0
[Download via Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA