Asphalt Overdrive – Bunte Rennen im Stil der 80er Jahre

Statt immer mehr moderne Fahrzeuge zu verwenden, geht die neueste Version der Asphalt Serie zurück in die 80er Jahre und präsentiert sich dabei ganz im damals gängigen Neon Look.

Es hat sich natürlich nicht wirklich viel am eigentlichen Spiel verändert. Es werden weiterhin heiße Rennen gefahren und lizensierte Fahrzeuge gibt es auch genug. Aber einige der damals gängigen Fahrzeuge sind heute sehr beliebte Klassiker.

Rennen und heiße Verfolgungsjagden

Im neuen Spiel von Gameloft erwarten dich 7 Missionen, in denen nicht nur langweilige Rennen gefahren werden. Zu deinen Aufgaben gehört auch das Entkommen vor der Polizei und starke Bossgegner, die besiegt werden wollen. Aber auch klassische Hindernisrennen und Stunteinlagen sind enthalten.




Das ganze Geschehen findet im sonnigen Kalifornien statt, das Arnie so gut bewirtschaftet hat. Natürlich hätte das in den 80ern noch niemand geglaubt.

Grafisch hat auch diese Version wieder eine ganze Menge zu bieten. Alles ist mehr als bunt, mit Neoneffekten gespickt und von Licht- und Partikeleffekten umgeben.

Deine Karriere in der Liga

Um an die Spitze der Liga zu gelangen, ist schon ein wenig Können und auch Geduld erforderlich. Vor allem, wenn kein reales Geld über In-App Käufe eingesetzt werden soll.

Fazit:
Wer es gerne bunt mag, wird auch das neueste Spiel aus der Asphalt Serie mögen. Derzeit hat es leider noch mit einigen Kinderkrankheiten zu kämpfen. Schaut man sich die Rezensionen an, haben Besitzer einiger gängiger Smartphones noch reichlich Schwierigkeiten, das Spiel überhaupt zu starten.

(2741) – ∅: 3,8
[Download für Android via Google Play Store]
[Download für iPhone/iPad via Apple App Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA