Atome – Knackiges Puzzle für echte Schlauberger

Atome ist nicht nur ein gelungenes Puzzle, sondern vermittelt auch noch ein wenig Wissen aus dem Bereich der Chemie. Zuvor müssen jedoch einfache und komplexe Atome zusammengefügt werden.

Um einzelne Atome zu komplexen Molekülen zusammenzufassen, müssen sie in der richtigen Reihenfolge verbunden werden. Das Spiel ist somit eine schöne Mischung aus Sokoban und Verschiebe-Puzzles, wie man sie von zusammensetzbaren Fotos kennt.

Einfache Regeln – Knifflige Aufgaben

Die Regeln sind so einfach, das sie in wenigen Sätzen erklärt sind. Sobald ein Atom in einem Labyrinth angestubst wird, flutsch es so lange, bis es an eine Begrenzung oder ein anderes Atom stößt.




Genau dieser Umstand macht es auch so schwer, das Atom an die richtige Position zu bekommen. Ohne die Nutzung aller Hindernisse und dem einen oder anderen Umweg kommt man nicht ans Ziel. Ein Level ist erst dann erfolgreich abgeschlossen, wenn das Molekül in der korrekten Weise zusammengesetzt wurde. Ein kurzer Blick auf die linke Seite zeigt das fertige Molekül.

Als Belohnung gibt es dann noch eine kurze Beschreibung der chemischen Verbindung, den Aggregatzuständen und dem Vorkommen auf der Erde.

Sowohl mit einem Android Phone/Tablet als auch auf auf dem iPhone und iPad können die 88 Levels des Spiels gratis gespielt werden.

Hilfreiche Powerups

Insgesamt können 3 Powerups im Spiel genutzt werden. Leider steht zu Beginn nur eins pro Art zur Verfügung. Mit dem Dynamit lassen sich Blöcke entfernen, mit dem Eis ein zusätzlicher Block setzen und der Wirbel beamt ein Atom an eine andere Stelle.

Das Nachkaufen der Powerups ist sehr teuer.

In-App Käufe und Werbung

Über den Shop, der vom der Startseite aus zu erreichen ist, können zusätzliche Powerups gekauft werden. Leider kosten 2 von einer Sorte $0,99. Ein Paket, in dem je eines der 3 enthalten ist, kostet $1,99. Maximal 3 können als Paket gekauft werden und schlagen dabei mit $3,99 zu Buche.

Werbefreiheit kostet $0,99 und das ist das Spiel auf jeden Fall wert. In meinem Test konnte ich jedoch keine Werbung ausmachen. Zumindest auf der Spielfläche erscheint kein statisches Banner. Vermutlich tauchen gelegentlich zwischen den Levels Popups auf.

Fazit:
Atome ist ein sehr schönes Puzzle für Android und iOS. Ein wenig Geduld und Begabung sollte allerdings vorhanden sein, da die Aufgaben nicht leicht sind. Schon der zweite Level hat mir Probleme bereitet und konnte erst im zweiten Anlauf gelöst werden.

(125) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,0
[Download für Android via Google Play Store]
[Download für iPhone/iPad via Apple App Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA