Bardbarian – Ein musikalischer Haudrauf beschwört mit seiner Axt viele kleine Helfer

Die Barbaren sind los? Nein, nicht wirklich. Da hat sich im Namen doch glatt ein kleines „d“ eingeschlichen und aus dem coolen Barbaren einen Barden gemacht. Ein bisschen Action gibt es in diesem Rollenspiel zwar auch, aber in erster Linie bietet es jede Menge zum Lachen.

Schon der Beginn ist alles andere als langweilig und der Tutorial-Goblin erklärt dir erstmal, was dich erwartet und wie du dich zu benehmen hast. Er hat wirklich ein bisschen Angst, das du dich im Spiel lächerlich machen könntest.

Wer diesen Artikel rechtzeitig liest, kann sich die schöne App heute kostenlos im Amazon App-Shop herunter laden. Dort ist sie in der Golden Lute Version die Gratis-App des Tages und kommt ohne In-App Käufe aus.




Gute Noten sind nicht nur in der Schule wichtig

Dein Held hält zwar eine Axt in Händen, aber diese nutzt er nicht zum Spalten gegnerischer Schädel. Stattdessen erklingen magische Töne, die schnell Hilfe herbeirufen. Diese erledigt dann deine Gegner. Sobald du 5 von diesen in Folge ins Jenseits befördert hast, kannst das sogenannte Betäubungssolo spielen. Zumindest so lange, bis dich ein Gegner erwischt.

Verteidige den Stadtkristall

Wie du sicher im Tutorial gesehen hast, schwebt über einem Gebäude ein überdimensionaler Kristall. Dieser muss unter allen Umständen vor den Gegnern beschützt werden. Versuche aber möglichst immer in Bewegung zu bleiben und so den gegnerischen Geschossen auszuweichen. Diese treffen nicht nur deine Mitstreiter, sondern auch dich selber.

Deine Einheiten und die Gegner

Anfangs hast du lediglich 3 Einheiten, die du mit den erspielten Noten rufen kannst. Im Laufe des Spiels wirst du aber immer besser und kannst am Ende bis zu 12 verschiedene Hilfskräfte rufen. Jeder von ihnen hat seine eigenen Fähigkeiten. Aber auch deine Gegner schmeißen nicht nur mit Steinen. Von denen gibt es zwar nur 8 verschiedene Typen, aber diese machen den kleinen Nachteil durch pure Masse wett. Zusätzlich gibt es im Spiel noch 8 Bosskämpfe, bei denen es nicht ausreicht, nur um die Gegner herumzutänzeln.

Grafik und Steuerung

Optisch ist das Spiel ein typisches Rollenspiel, bei dem ein Held durch die Lande läuft. Dabei trifft er immer wieder auf neue Feinde, die er nach deren Ableben ausrauben darf. So kommt irgendwann ein stolzes Sümmchen zusammen, mit dem sich so einiges anstellen lässt. In der Stadt gibt es einen speziellen Shop, der das eine oder andere nützliche Accessoire zu verkaufen hat.

Bei der Bedienung gibt es nicht wirklich viel zu beachten. Es wird einfach auf irgendeine Stelle des Displays getippt und schon läuft der Held in diese Richtung.

Fazit:
Das Spiel ist wirklich klasse. Mit einem musikalischen Haudrauf durch die Lande zu rennen ist mindestens genauso interessant, wie mit den üblichen Kriegern, Magiern oder sonstigen Helden.

(412) – ∅: 4,5

Bardbarian – Golden Lute Edition im Amazon App-Shop laden

[Download via Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA