Battery Time Optimizer – Kleine Änderungen mit großer Wirkung

Der Akku ist bei vielen Smartphones und Tablets einer der größten Kritikpunkte. Durch die großen Displays halten sie nicht selten weniger als einen Tag. Da nutzt man jede Möglichkeit, um ein wenig Akkuleistung einzusparen und die Laufzeiten zu verlängern.

Jede App und jeder Dienst, der im Hintergrund läuft, verbraucht nicht nur Speicher, sondern auch Akkuleistung. Der Hauptverbraucher bleibt natürlich das Display, aber mit kleinen Einstellungen lässt sich durchaus die eine oder andere Stunde herausholen.

Schließe stromfressende Apps

Mit einem Klick werden die Stromfresser identifiziert und geschlossen. Im Grunde ist dieser Vorgang einem Cleaner für den Speicher recht ähnlich. Auch dieser schließt Apps, wenn auch aus einem anderen Grund.

Verändere deine Einstellungen

Die gängigen Tipps zum Strom sparen hat sicher jeder schon irgendwo gelesen. Diese App zeigt aber nicht alle bekannten Tipps in Textform, sondern führt die Optimierungen auch direkt durch. Manche davon sind sicher unerwünscht, sodass sie entweder rückgängig gemacht werden oder erst gar nicht erlaubt werden. Das war in meinem Fall zum Beispiel das abschalten des WiFi. Nachdem ich dies zum wiederholten Mal verneint habe, wurde ich von der App gefragt, ob diese Vorgabe gespeichert werden soll. Da ich WiFi grundsätzlich nie ausschalte, habe ich das natürlich bejaht.

Fazit:
Man darf von einer solchen App keine Wunder erwarten. Der Akku wird dadurch nicht größer und seine Leistung wird auch nicht steigen. Ein Android Profi wird das Tool vermutlich auch gar nicht benötigen. Es gibt aber auch unzählige Anfänger, die mit einem Klick entscheidende Einstellungen verändern können und dadurch eine längere Laufzeit erwirken. Da die App kostenlos ist, geht man auch kein finanzielles Risiko ein.

(4022) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,6
[Download für Android via Google Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA