Bau der großen Mauer in China 2 – Gelungenes Zeitmanagement-Spiel

Nach langer Wartezeit gibt es endlich wieder ein schönes neues Zeitmanagementspiel im Play Store. Nimm am Bau der chinesischen Mauer teil, sammle Ressourcen und errichte die dazu erforderlichen Bauwerke.

Den ersten Teil dieses Spiels habe ich schon vor einer ganzen Weile durchgespielt. Die 40 Levels waren viel zu schnell vorüber. Wenn etwas wirklich Spaß macht, dann vergisst man die Zeit und ist ruckzuck am Ende angelangt.

10 Level gratis

Wie bei vielen Spielen aus diesem Genre kann der erste Schauplatz mit seinen 10 Levels kostenlos gespielt werden. Erst danach wird der Kaufpreis von 4,99 EUR fällig. Ich bin mir ziemlich sicher, das ich diesen zahlen werde.




Die Nomaden greifen an

Einfach nur eine Mauer zu bauen, wäre zu leicht. Zumal diese ja auch schon fertig ist und nur einige Teile repariert werden müssen. Bevor das aber geschehen kann, müssen die erforderlichen Ressourcen eingesammelt werden.

Anfangs bestehen diese nur aus Nahrung und Steine. Später kommen auch noch Bretter, Gold und Eisenerz hinzu. Es wird also immer komplizierter, die fehlenden Mauerteile zu ersetzen und die Nomaden vom Eindringen in das Land abzuhalten.

Aufgaben abarbeiten

Um eine Aufgabe wie das Sammeln von Nahrung oder den Abbau von Steinen zu erfüllen, wird die entsprechende Stelle angetippt. Es können auch mehrere Orte nacheinander getippt werden. Diese bekommen dann eine Zahl zugewiesen und werden der Reihe nach abgearbeitet. Durch erneutes Antippen kann eine Aufgabe auch wieder aus der Reihe entfernt werden.

Ab dem zweiten Level gehört auch das Bauen von Gebäuden zu den Aufgaben. Je mehr Aufgaben anstehen, desto hektischer wird das Spiel.

Die Zeit läuft ab

Da es sich hier um ein Zeitmanagementspiel handelt, läuft natürlich auch eine Uhr im Hintergrund. Dir steht eine recht knapp bemessene Zeit zur Verfügung, um die Mauer fertig zu stellen. Schaffst du es nicht in der vorgegebenen Zeit, muss der Level erneut gespielt werden. Ist dir das alles zu hektisch, kann die Schwierigkeit in den Optionen auch auf Entspannt gestellt werden.

Ausbau der Gebäude

Alle Gebäude können höhere Stufen erreichen und mehr produzieren. Der Ausbau des Hauptlagers ermöglicht dir zudem den Einsatz weiterer Arbeiter, ohne die spätere Level nicht zu schaffen wären. Jedes Upgrade kostet Münzen, die man als Belohnung für gemeisterte Levels erhält.

Insgesamt bietet das Spiel 40 Levels, die auf 4 Schauplätze aufgeteilt sind. Dazu kommen noch diverse Minispiele und Videoeinlagen.

Fazit:
Wer Zeitmanagementspiele mag, bekommt mit dem 2. Teil vom Bau der großen chinesischen Mauer ein hervorragendes Spiel. Leider sind die 40 Levels immer viel zu schnell vorüber, auch wenn der eine oder andere aufgrund der Schwierigkeit mehrfach gespielt werden muss.

(580) – Durchschnittliche Bewertungen: 3,9
[Download für Android via Google Play Store]
[Download für iPhone/iPad via Apple App Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA