BenchoBox – Verträge verwalten und per App kündigen

Wer keinen einzigen Vertrag hat, möge jetzt die Hand heben. Vermutlich hat auch jeder schon einmal vergessen, einen Vertrag rechtzeitig zu kündigen. Mit einer zeitigen Erinnerung kann das nicht mehr passieren.

Telefon, Internet, Handy, Versicherungen, Pay TV, Sportstudio und unzählige Mitgliedschaften haben einen Vertrag als Basis. Wird dieser nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert er sich oft zu ungünstigen Konditionen automatisch. Bei der Menge an Verträgen, die Otto-Normalverbraucher in seinen Ordnern hat, ist es schwer, den Überblick zu halten. Laufen sie dann auch noch mehrere Jahre, geraten sie zwangsläufig in Vergessenheit.

Verträge verwalten und Erinnerungen setzen

Wer schaut schon ständig seine Ordner nach auslaufenden Verträgen durch? Bei Versicherungen kommen meist Anschreiben, die eine Erhöhung ankündigen und das Recht einer außerordentlichen Kündigung einräumen. Aber was ist mit dem Vertrag des Sportvereins, dem Pay TV, Handy und vielen anderen, die sich stillschweigend verlängern?


War die Kündigungsfrist nun bis zum Monatsende, 2 Monate, 3 Monate? All diese Daten muss man im Blick behalten. Kaum jemand hängt sich ein Zettel mit dem Datum an den Kühlschrank. Auch der Eintrag im Notizbuch kann schnell übersehen werden.

Digitale Verwaltung bietet Vorteile

Die kostenlose App BenchoBox bietet die Möglichkeit, alle Verträge aufzunehmen und rechtzeitig an Kündigungen zu erinnern. Ganz nebenbei erhältst du auch eine grafische Übersicht über die Fixkosten, die deine Verträge verursachen. Gerade viele kleinere Beträge läppern sich schnell zu einer großen Summe, die man so nicht erwartet hat.

Um einen Vertrag in die App aufzunehmen, wird eine Kategorie gewählt. Hier sind die gängigsten Rubriken wie Abos, Energie, Telefon, Pay TV, Sportstudio, Mitgliedschaften usw. bereits enthalten. Zu den weiteren einzugebenden Daten gehören der Anbietername, Vertragsbeginn, Vertragslaufzeit, Kosten und Kündigungsfrist. Die Erinnerung kann wahlweise per E-Mail und/oder Push Mitteilung erfolgen. Zusätzlich können auch noch weitere optionale Daten eingetragen und ein Foto des Vertragen hinzugefügt werden.

Kündigungen leicht gemacht

Erinnert die App an eine anstehende Kündigung, kannst du das entsprechende Schreiben erstellen und an den Vertragspartner senden. Dazu wird im Menü Vertrag kündigen gewählt. Alle von dir eingegebenen Daten sind bereits vorausgefüllt. Die Unterschrift erfolgt direkt auf dem Smartphone oder Tablet mit deinem Finger. Anschließend läßt sich die Kündigung direkt aus der App versenden und als PDF speichern und ausdrucken.

Fazit:
Die App bietet eine gelungene Verwaltung aller Verträge. Um jetzt noch Kündigungsfristen zu vergessen, muss man alle Meldungen des Tools energisch ignorieren. Durch eine rechtzeitige Kündigung und einen Vertragswechsel lässt sich oft Geld sparen und die Leistungen verbessern.

(27) – ∅: 3,9
[Download für Android via Google Play Store]
[Download für iPhone/iPad via Apple App Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA