Bitdefender Antivirus Free – Umfassender und kostenloser Schutz für alle Android Phones und Tablets

Beschreibung der kostenlosen App:
Vor einigen Tagen hat Bitdefender seine neue Antivirus App in den Play Store gebracht und da lohnt es sich sicher, einmal genauer hinzusehen wie sich die kostenlose Android App in der Praxis schlägt. Sicherheit sollte immer groß geschrieben werden.

Mittlerweile hat Bitdefender schon eine ganze Reihe von Tools in den Play Store gebracht, die sich allesamt mit dem Thema Sicherheit auf dem Android Phone und Tablet befassen. Die anderen Tools werden wir uns in nächster Zeit ebenfalls genauer ansehen.

Installation des Antivirus auf dem Galaxy S3

Die Installation verlief erwartungsgemäß unspektakulär, wie es bei den meisten Apps im Play Store der Fall ist. Im Grunde lässt sich die App auch sofort danach, ohne weitere Einstellungen, in Betrieb nehmen. Sowohl die Lizenzbedingungen als auch die eigentliche App samt Menü präsentieren sich in deutscher Sprache.

Der erste Scan

Für einen manuellen Scan tippt man lediglich auf den großen Button in der Mitte des Displays. Je nach Anzahl der Dateien auf dem eigenen Handy oder Tablet kann es jetzt ein paar Minuten Dauern, bis der Scan fertig ist. Auf meinem Galaxy S3 war dies nach weniger als 1 Minute erledigt. Natürlich hat die App keinen Virus gefunden 😉

Autopilot prüft neue Apps

Der Autopilot ist schon zu Beginn aktiviert und kümmert sich künftig um Neuinstallationen. Sollte dabei ein Virus oder eine Malware gefunden werden, wird man darüber informiert und kann die App umgehend löschen lassen.

Der Entwickler spricht von einer Erkennungsrate, die bei 99% liegt. Das lässt sich in einem kurzen Test natürlich nicht bestätigen und man müsste sein Android Phone schon mit diversen Viren infizieren, um diese Zahl zu bestätigen. Daher muss man sich erst einmal auf die Angaben des Herstellers verlassen.

Einfach und komfortabel

Einfacher kann man eine derartige App gar nicht mehr gestalten. Es sind keinerlei Einstellungen erforderlich. Die kostenlose App nimmt direkt nach der Installation ihre Arbeit auf. In den Einstellungen lässt sich die Speicherprüfung und der Autopilot deaktivieren, was jedoch nicht sonderlich sinnvoll ist. Zusätzlich kann man dort die Testversion der kompletten Internet-Security aktivieren, wenn man noch mehr Schutz haben möchte.


(331) – ∅: 4,7
Folgende Berechtigungen fordert die Android App:
Netzkommunikation
Zugriff auf alle Netzwerke
Telefonanrufe
Telefonstatus und Identität abrufen
Speicher
Inhalt Ihres USB Speichers ändern oder löschen Inhalt Ihrer SD-Karte ändern oder löschenAlle anzeigenAusblenden
Netzkommunikation
Netzwerkverbindungen abrufen, WLAN-Verbindungen abrufen
System-Tools
Beim Start ausführen
Standard
Zugriff auf geschützten Speicher testen

[Download via Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA