BoxToGo Free – Anruflisten, Faxe, Nachrichten und vieles mehr auf dem Android Phone verwalten

Beschreibung der kostenlosen App:
Die Fritz!Box dürfte, zumindest in Privathaushalten, der verbreitetste Router im Lande sein. Das liegt nicht zuletzt daran, das man bei vielen Verträgen vom DSL- oder Kabel-Anbieter gratis eine Box zum Anschluss dazu bekommt.

Oftmals wird die Fritz!Box gar nicht vollumfänglich genutzt. Neben der eigentlichen Routerfunktion, bekommt man bei neueren Modellen noch eine große Vielfalt weiterer Features hinzu.

Die Anrufliste immer dabei

Sowohl im heimischen WLAN als auch unterwegs über den Fernzugang der Fritz!Box lassen sich alle eingehenden und ausgehenden Anrufe in einer Liste einsehen. Aber auch die Nachrichten auf dem Anrufbeantworter und Faxe lassen sich direkt auf dem Android Phone anzeigen.

Verwaltung von Fax und Anrufbeantworter

Wer auch die Fax-Funktion und/oder den integrierten Anrufbeantworter nutzt, spart sich damit ein stationäres Fax, bei dem immer wieder Papier nachgelegt und die Tintenpatrone gewechselt werden muss. Ich lasse mir meine Faxe direkt von meiner Fritz!Box per Email zusenden.

Faxe und Sprachnachrichten werden ebenfalls in der Anrufliste angezeigt und lassen sich mit einem Fingertipp ansehen, bzw. anhören. So verpasst man auch unterwegs keine wichtigen Nachrichten und kann schnell reagieren.

Nach einem kurzen Test dieser App habe ich mir bereits die Pro Version gekauft. Die Standard-Apps von AVM sind zwar auch nicht schlecht, aber bieten nicht den Funktionsumfang, den BoxToGo bietet, vor allem wenn man mehr als nur die Standardfunktionen seiner Fritz!Box nutzt.


(330) – ∅: 4,4
Folgende Berechtigungen fordert die Android App:
Kostenpflichtige Dienste
Telefonnummern direkt anrufen
Netzkommunikation
Zugriff auf alle Netzwerke
Telefonanrufe
Telefonstatus und Identität abrufen
Speicher
Inhalt Ihres USB Speichers ändern oder löschen Inhalt Ihrer SD-Karte ändern oder löschenAlle anzeigenAusblenden
Hardware-Steuerelemente
Vibrationsalarm steuern
Netzkommunikation
Netzwerkverbindungen abrufen
System-Tools
Beim Start ausführen
Standard
Zugriff auf geschützten Speicher testen

[Download via Play Store]

Kommentare ( 2 )

  • Verboese

    Ich frage mich, warum so viele „Free“-Apps neuerdings Telefonstatus und Identität abrufen wollen. Das ist hier doch völlig unnötig – und genau deshalb kommt mir sowas nicht aufs Smartphone.

    • Android-Apps

      Mit dieser App kann man auch telefonieren. Dabei hat man die Wahl zwischen Fritz Box und Handy. Daher geht es nicht ohne diese Berechtigungen.

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA