Cal – Calendar by Any.do mit frischem Design und einer mehr als einfachen Bedienung

Mehr als 5 Millionen Nutzer hat die Aufgabenverwaltung Any.do bereits und diese werden sich sicher über die neue Kalender-App aus dem gleichen Hause freuen. Zumal die Aufgaben hier direkt integriert werden können und der Kalender damit eine komplette Übersicht des gesamten Tages liefert.

Kalender-Apps gehören mit zu den meistgenutzten Tools auf dem Android Phone und Tablet. Immer mehr Cheftimer wurden in den letzten Jahren ausgemustert und die Verwaltung der Termine und Aufgaben digitalisiert. Dank Synchronisation musste man kaum noch einen Datenverlust fürchten und hatte seine täglichen Aufgaben immer dabei.


Schlichtes Design ermöglicht einfache Bedienung

Das Hauptaugenmerk wurde in dieser App auf die Bedienung gelegt. Da Wischgesten immer beliebter werden, wurden sie auch in dieses Tool integriert. Die Standardansicht bietet lediglich einen Ausschnitt des gesamten Monats, der sich mit einem Fingerwisch nach unten komplett öffnen lässt. Wer auch Any.do verwendet, kann durch einen simplen Klick die Aufgaben in die App holen und anzeigen lassen. Ist Any.do noch nicht installiert, gelangt man stattdessen in den Play Store.

In den Einstellungen der App lässt sich diese Verknüpfung jederzeit nachträglich aktivieren oder deaktivieren.

Alle wichtigen Kalender werden unterstützt

In den meisten Fällen werden vermutlich die Google Kalender genutzt, die ohnehin im Android integriert sind. Aber auch auf andere Kalender hat Cal Zugriff. Dazu gehören Exchange, Outlook, Yahoo, AOL und iCloud, sodass sowohl Windows als auch Mac Nutzer problemlos mit dieser Android App arbeiten können.

Wer auch die Geburtstage seiner Freunde im Kalender verwalten und einsehen möchte, kann diese aus Facebook importieren.

Eingabe neuer Termine

Um einen neuen Termin zu erstellen, reicht ein Klick auf das große + am rechten oberen Displayrand. Im folgenden Screen wird der eigentliche Termin und die Zeit eingetragen. Danach können weitere Details wie Notizen, Wiederholungen, Orte und Personen hinzugefügt werden.

Frisches Design mit (Zwangs)Schwächen

Optisch gibt es im großen und ganzen nichts auszusetzen. Das Design ist sehr minimalistisch und damit auf schnelle und einfache Bedienung ausgelegt. Die wechselnden Hintergründen mögen ein nettes Feature sein, lassen sich jedoch nicht deaktivieren. Derzeit sind 9 verschiedene Themen verfügbar, von denen immer mindestens eines aktiviert sein muss.

Fazit:
Cal bietet einen minimalistischen und einfach zu bedienenden Kalender. Wer auch Aufgaben verwaltet und diese vor allem direkt neben den Terminen sehen will, kann eine Verknüpfung zu Any.do herstellen. Gerade bei der täglichen Planung kann das sehr nützlich sein, da auch Aufgaben Zeit benötigen und mit Terminen korrelieren können.

(1944) – Durchschnittliche Bewertungen: 4.2
[Download via Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA