Corn Quest – Ein kostenloses Tower-Defense mit schwer bewaffneten und niedlichen Maiskörnern

Beschreibung der kostenlosen App:
Nein, es ist kein Bauernhof-Spiel, sondern ein Tower-Defense Game der besonderen Art. Die kleinen Maiskörner in diesem Spiel lassen waffentechnisch so manch gut gerüsteten Söldner erblassen. Aber warum mussten sie blos zu den Waffen greifen?

Schuld an allem ist ein Meteor, der auf die Erde einschlug und einst harmlose Käfer in maisfressende Bestien verwandelt hat. Während diese an dir vorbei marschieren, schießen sie auch zurück und dezimieren deine Truppen.

Tower-Defense der besonderen Art

Grundsätzlich ist das Spiel natürlich ein klassisches Tower-Defense. Man verteilt seine Schützen, die hier den Status der sonst üblichen Türme haben und hofft den Gegner damit aufhalten zu können. Dieser marschiert aber nicht einfach an dir vorbei und hofft am großen Maiskolben anzukommen, sondern ballert fleißig zurück. Dadurch verlierst du auch zuvor gesetzte Einheiten.

Erschaffe neue Einheiten

Am besten setzt du so viele Einheiten, wie es nur möglich ist. Diese Aktion verbraucht aber Energie, die sich nur langsam wieder regeneriert. Deine Gegner verlieren hin und wieder einen Ernegiepack, den du möglichst einsammeln solltest. Je mehr du sammelst, desto mehr Einheiten kannst du dann auch auf die dafür vorgesehenen Felder setzen.

Hier hast du die Wahl zwischen 5 verschiedenen Truppengattungen, die mit unterschiedlichen Waffen ausgestattet sind.

Kampagne oder Überlebensmodus

Diese beiden Modi stehen dir zum Spielen zur Auswahl. Startest du die Kampagne, bekommst du erstmal eine kleine Einführung, bei der dir alles erklärt wird. Daher solltest du vielleicht mit der Kampagne starten. Danach kannst du immer noch in den Überlebensmodus wechseln und schauen, wie lange du durchhältst.

Mir gefällt diese Art von Tower-Defense sehr gut. Bei den In-App Käufen gibt es nur einige besondere Aktionen für 0,99 bzw. 1,99 Dollar, die man nicht unbedingt benötigt.


(84) – Durchschnittliche Bewertungen: 3,8
Folgende Berechtigungen fordert die Android App:
Standort
Ungefährer Standort (netzwerkbasiert)
Netzkommunikation
Zugriff auf alle Netzwerke
Telefonanrufe
Telefonstatus und Identität abrufen
Speicher
modify or delete the contents of your USB storage
System-Tools
Ruhezustand deaktivierenAlle anzeigenAusblenden
Ihre Konten
Konten auf dem Gerät suchen
Hardware-Steuerelemente
Vibrationsalarm steuern
Netzkommunikation
Netzwerkverbindungen abrufen, WLAN-Verbindungen abrufen, Google Play license check
Standard
test access to protected storage

[Download via Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA