Crystal Storm – Gelungene Match-3 Variation mit zahlreichen Herausforderungen und guter Grafik

Immer wieder findet sich ein neues Match-3 Spiel im Play Store ein, das einen genaueren Blick wert ist. Crystal Storm bietet nicht nur das klassische Juwelensammeln an, sondern wurde mit zahlreichen Extras in einem frischen, neuen Outfit verpackt. Es gehört definitiv nicht zu den leichtesten Match-3 Spielen.

Der Play Store bietet fast schon unendlich viele Spiele, aber immer wieder hole ich mir ein mehr oder weniger einfaches Puzzle Spiel, das sich besser zwischendurch spielen lässt, als es bei Action- und Arcadespielen der Fall ist.


Klassisches Match-3 Kombinationsspiel

Ein Unterschied zu vielen anderen Spielen aus diesem Genre ist die Art, wie die Juwelen gesammelt werden. Während meist einzelne Edelsteine getauscht werden, müssen in dieser Android App die Ketten direkt angetippt werden. Sind es mehr als 3 gleiche Juwelen, verschwinden sie und machen den Platz für Neue frei. Während das anfangs noch sehr einfach ist, kommen im Laufe der Zeit immer mehr Hindernisse hinzu, die es sehr schwer machen, geeignete Kombinationen zu finden.

Hilfsmittel und Hindernisse

Neben Hindernissen, wie nicht benutzbare Felder, gibt es auch zahlreiche Hilfsmittel. Diese müssen aber erst erspielt werden, bevor sie eingesetzt werden können. Zudem sind Relikte auch erst ab dem 5. Level verfügbar. Bis dahin musst du deine Aufgaben ganz alleine erfüllen.

Die Aufgabe in diesem Match-3 Spiel

Wie bei allen Spielen dieser Art, ist es erforderlich, das möglichst viele Kombinationen erspielt werden. Es ist jedoch nicht wichtig, das gesamte Spielfeld abzuräumen. Dir werden Juwelen einer bestimmten Farbe vorgegeben, von denen du dann eine gewisse Menge erwischen musst. Da hierfür nur eine begrenzte Zeit, anfangs 50 Sekunden, zur Verfügung stehen, sollte man sich konzentrieren und sich direkt an die Arbeit machen.

Die Finanzierung der App

Da diese Spiel kostenlos im Play Store zu haben ist, fragt man sich natürlich, auf welche Art der Entwickler sein Geld verdienen will. Werbebanner habe ich in meinem Test auf dem Galaxy S4 schonmal nicht entdecken können. Dafür lassen sich Münzen in den Levels verdienen, mit denen Extras erworben werden können. Eben diese Münzen lassen sich auch im Shop durch In-App Käufe erwerben. Die Bandbreite reicht dabei von 1,79 EUR bis 29,99 EUR, was nicht gerade billig ist.

Fazit:
Optisch macht diese kostenlose Android App einen sehr guten Eindruck. Als ich mir die Screenshots angesehen habe, dachte ich erst, das die Grafik recht unsauber ist. Allerdings waren diese Befürchtungen unbegründet. Mit den 120 Levels und dem steigenden Schwierigkeitsgrad dürfte ich eine ganze Weile auf angenehme Weise beschäftigt sein.

(42) – ∅: 4,5
[Download via Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA