Die besten Screen Recorder für Android (ohne Root)

Screenshots sind beinahe Alltäglich. Manchmal macht es aber auch Sinn, Videos vom Bildschirm des Smartphone oder Tablet zu erstellen. Man denke da nur an die beliebten Lets Play’s. Dieser Artikel stellt die besten Screen Recorder für Android vor, die kein Root benötigen und zudem auch noch kostenlos sind.

Mithilfe eines Bildschirmrekorders können schnell komplexe Abläufe vom Display aufgenommen und versendet werden. Ein besonders beliebtes Einsatzgebiet sind Lets Play’s. Bei diesen werden mehr oder weniger lange Sequenzen eines Spiels aufgenommen. Nicht selten werden diese dann bei YouTube hochgeladen und helfen anderen Spielern durch schwierige Passagen zu kommen. Detailliertere Informationen zur Technik und den Einnahmen bietet dieser Artikel.

AZ Screen Recorder – No Root

Diese App ist nahezu täglich bei mir im Einsatz und verrichtet ihren Dienst ohne zu murren. Die Aufnahmen können nicht nur in Full HD sondern auch in QHD erstellt werden, was meinem Galaxy Note 4 mit seinem hochauflösenden Display natürlich zugute kommt. Das Endformat ist natürlich dennoch immer Full HD, da andere, insbesondere höhere Auflösungen, bei YouTube keinen Sinn machen.

Nach dem Start des Screen Recorders legt sich ein kleines Menü über sämtliche Inhalte. Selbst von Spielen im Vollbild wird das Menü nicht verdrängt. Werden die Standardeinstellungen nicht verändert, beginnt nach dem Start der Aufnahme ein 3 Sekunden Countdown und die Aufzeichnung beginnt. Auf Wunsch kann ein visuelles Feedback in Form eines Punktes angezeigt werden. So ist später im Video auch ersichtlich, an welchen Stellen mit dem Finger getippt wurde. Die Aufzeichnung des Tones kann deaktiviert werden.

Die wichtigsten Features der kostenlosen Version:

  • Kein Zeitlimit
  • Keine Werbung
  • Aufnahme pausieren und später fortsetzen
  • Audioaufnahme
  • Logo und Text einblenden
  • Berührungen anzeigen
  • Kein Wasserzeichen
  • Countdown Timer

Zusätzliche Funktionen in der Pro Version (In-App Kauf 3,25 EUR)

  • Gif Konverter
  • Videotrimmer zur Nachbearbeitung
  • Auf dem Bildschirm malen
  • Facecam
  • Magischer Knopf zur Bedienung ohne das etwas auf dem Bildschirm angezeigt wird
(40372) – ∅: 4,5
[Download für Android via Google Play Store]

 

ADV Screen Recorder

Je öfter ich diesen Screen Recorder nutze, desto besser gefällt er mir. Anfangs störten mich die kleinen Bedienelemente, die sich über die Statusbar legen. Nach einigen Aufnahmen musste ich jedoch feststellen, das diese App sogar komfortabler und auch noch umfangreicher als der AZ Screen Recorder ist. Funktionen, die dort gekauft werden müssen, sind hier bereits integriert. So lässt sich mit einem langen Fingertipp auf die Uhr in der Statusleiste schnell etwas auf dem Display markieren und dann wieder löschen. Ein kurzer Tipp auf die Uhr beendet die Aufnahme. Das ganze funktioniert auch in Spielen, die im Vollbildmodus laufen. Einfach oben rechts in die Ecke tippen und schon werden die versteckten Funktionen aufgerufen.

Die Features im Überblick:

  • Keine Werbung
  • Aufnahme pausieren
  • Malen während der Aufnahme
  • Text und Logo in der Aufnahme
  • Mikrofon deaktivierbar
  • Videos trimmen
  • Kamera während der Aufnahme
  • Videoauflösung bis 1440p (qhd)
  • Framerate bis zu 60fps
  • Berührungen anzeigen

Die App soll noch In-App Käufe von bis zu 3,25 EUR beinhalten. Diese konnte ich jedoch nirgends entdecken. Alle Funktionen waren ohne Einschränkung nutzbar.

(2208) – ∅: 4,5
[Download für Android via Google Play Store]




 

Mobizen-Spiel, Screen Recorder

Den Mobizen Screen Recorder gibt es in einer allgmeinen Version und eine die speziell für Samsung Geräte geeignet ist. Versucht man mit einem Samsung die Standardversion zu starten, gibt es nur einen Hinweis, das man die andere App nutzen soll.

Grundsätzlich bietet dieses Tool alles erforderliche, um gute Videos vom Display zu machen. Die Auflösung kann bis zu 1080p betragen und die Framerate ohne Limit. Die Bedienung erfolgt über ein halbtransparentes Widget am Bildschirmrand. Sehr unangenehm aufgefallen ist mir allerdings der Registrierungszwang zu Beginn. Damit kann dann zwar auch eine kostenlose Software auf dem PC genutzt werden, aber ich gebe ungern eine Email Adresse an, wenn es nicht sein muss. Auch möchte ich nicht wirklich meine Aufnahmen ins Internet schicken, da ich sie lokal mit einem Schnittprogramm bearbeite und erst die fertige Version auf YouTube hoch lade. Damit kommt die App für mich nicht infrage.

Die deutsche Übersetzung in dieser Android App ist eine absolute Katastrophe. Da hätte man sie besser auf Englisch lassen sollen.

Die wichtigsten Features:

  • Aufnahmen in Full HD
  • Aufnahme pausieren
  • Mikrofon deaktivieren
  • Bis zu 60fps
  • Aufnahmen auch am PC verfügbar
  • Eigenes Logo in der Aufnahme
(299659) – ∅: 4,1
[Download für Android via Google Play Store]

 

Unlimited Screen Recorder

Zu guter Letzt gibt es noch ein ganz simples Tool, das dennoch ein akzeptables Ergebnis liefert. Alle wichtigen Einstellungen sind sofort auf dem Startbildschirm zu sehen und können auch direkt dort zu ändern. Die Aufnahme startet ohne Verzögerung unmittelbar nachdem der große Aufnahmebutton unten gedrückt wurde. Um die Aufnahme zu stoppen, muss die Statusleiste heruntergezogen werden. Als einzige der hier vorgestellten Screen Recorder zeigt die App keine List der Aufnahmen an. Dazu muss die Galerie des Smartphones geöffnet werden.

Die wichtigsten Features im Überblick:

  • Aufnahme mit bis zu 1440p (qhd)
  • Mikrofon deaktivierbar
  • Berührungen anzeigen
  • Unbegrenzte Aufnahmedauer
  • Framerate bis zu 60fps
  • Bitrate und Codec einstellbar
(1868) – ∅: 4,1
[Download für Android via Google Play Store]

Fazit:
Screen Recorder gibt es reichlich im Play Store. Bei meiner Recherche bekam ich eine lange Liste. Aber schon nach wenigen Tests musste ich feststellen, daß die meisten von recht bescheidener Qualität waren. Und das ist wirklich vorsichtig ausgedrückt. Einige waren ganz passabel, konnten aber erst nach einem In-App Kauf gänzlich genutzt werden. Am überzeugendsten war der ADV Screen Recorder. Er bietet nicht nur die meisten Funktionen, sondern ist auch noch komplett kostenlos und werbefrei.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA