Discoverer(Linda File Manager) – Neues Design und derzeit noch im Beta-Stadium

Beschreibung der kostenlosen App:
Nach nunmehr 3 Jahren Abstinenz hat sich der Entwickler ein Herz gefasst und seinen kostenlosen File Manager weiterentwickelt. Neuerdings findet man ihn jedoch unter dem Namen Discoverer.

Ein guter Dateimanager ist ein wichtiges Instrument auf einem modernen Android Phone. Er zeigt nicht nur den freien Speicher an, sondern ist gleichzeitig Task-/Appmanager und kann Dateien packen oder entpacken.

Mehr Leistung – mehr Speicherverbrauch

Kam der alte Linda File Manager noch mit schlanken 500kb Speicherplatz aus, so braucht der Discoverer nach seinem Rewrite 3 Megabyte. Für moderne Smartphone ist das mittlerweile aber auch keine Größe mehr, bei der man sich Gedanken macht. So manches Spiel hat schon die 1 Gigabyte-Marke durchbrochen. Einiges an Ressourcen wird sicher auch die neue UI fressen, die einigen alten Nutzern nicht zu gefallen scheint. Dabei ist es gar nicht so schlecht und recht übersichtlich.


Kein LAN mehr vorhanden

Während in der alten Version zumindest testweise eine Option für LAN Verbindungen integriert war, mit der man eine Verbindung zu anderen Rechnern oder seinem NAS Laufwerk herstellen könnte, scheint dieses Feature im Discoverer (noch) komplett zu fehlen.

Aktuell noch im Beta-Status

Da sich die App noch im Beta Stadium befindet, dürfte sich in nächster Zeit noch einiges ändern. Auch wenn das aufziehbare Menü sehr übersichtlich ist und man schnell an seine Bilder oder Downloads kommt, bieten andere, kostenlose Dateimanager einiges mehr an Umfang. Besonders empfehlenswert sind beispielsweise der Total Commander und der ES Datei Explorer. Dort sind auch LAN Verbinden und FTP kein Problem. Das Send by LAN auf einem der Screenshots hat übrigens nichts mit einer versteckten LAN-Funktionalität zu tun, sondern kommt vom ES Datei Explorer, der nicht nur Server, sondern auch das Versenden per LAN ermöglicht.

Fazit:
Für einfache Dateioperationen ist der Discoverer durchaus geeignet. Für manche sogar besser als andere Apps, wenn man nur die wesentlichen Funktionen eines Dateimanagers benötigt und alles andere nur stört oder verwirrt. Ansonsten warten wir einfach mal ab, was sich in nächster Zeit noch so alles tut.

(13.297) – ∅: 4,5
Folgende Berechtigungen fordert die Android App:
Netzkommunikation
Zugriff auf alle Netzwerke
Speicher
USB-Speicherinhalte ändern oder löschen
System-Tools
Verknüpfungen installieren, Verknüpfungen deinstallieren
Informationen zu Ihren Apps
Aktive Apps abrufenAlle anzeigenAusblenden
Netzkommunikation
Netzwerkverbindungen abrufen
System-Tools
Speicherplatz der App ermitteln, Zugriff auf geschützten Speicher testen
Informationen zu Ihren Apps
Andere Apps schließen
[Download via Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA