Einkaufsliste denkst-du-daran – Beliebig viele Listen für gemeinsame Einkäufe

In einer schnelllebigen Welt gibt es unzählige Dinge, an die gedacht werden muss. Da bleiben einfache Dinge wie der Käse oder die Butter schnell mal auf der Strecke. Aber auch hier kann das Smartphone helfen.

Eine gute Einkaufsliste muss verschiedene Kriterien erfüllen. Gerade wenn mit der Familie oder Freunden gemeinsam eingekauft wird, ist eine Synchronisation unerlässlich. Bevor die App genutzt werden kann, ist eine Anmeldung erforderlich. Das geschieht entweder über Google+, Facebook oder einen eigenständigen Account mittels Email-Adresse.

Mehr als nur eine Einkaufsliste

Apps, in denen einfach ein paar Artikel eingetragen werden, gibt es zuhauf. Eine vernünftige Planung kann jedoch mehrere Listen erforderlich machen. So können beispielsweise unterschiedliche Geschäfte eine eigene Liste bekommen.




Schnelle und einfache Eingabe

Im Ersten Schritt wird eine oder mehrere Listen erstellt. Die Übersicht der Startseite zeigt dann stets den jeweiligen Fortschritt der einzelnen Einkaufszettel an. In die einzelnen Listen können dann aus dem umfangreichen Katalog Artikel übernommen oder neue Produkte manuell eingegeben und dann gespeichert werden. Auch eine Spracheingabe ist verfügbar.

Nach einer Weile enthält der Katalog auch die speziellen Artikel des jeweiligen Nutzers und neue Listen lassen sich mit wenigen Klicks und nahezu ohne Tippen erstellen.

App oder Web

Neben der Android und iOS App wird auch ein Webportal geboten. Hier können Listen bearbeitet oder erstellt werden. Durch die Synchronisation sind diese Listen dann auf dem Smartphone verfügbar und können unterwegs von Freunden und Familienmitgliedern abgerufen werden.

Wer sich allerdings über einen neu eingefügten Artikel benachrichtigen lassen möchte, kommt um die kostenpflichtige Premium Version nicht herum. Diese bietet zudem auch viele weitere Funktionen, die den Einkauf erleichtern und eine bessere Übersicht samt Widget bieten.

Fazit:
Schon in der kostenlosen Version lassen sich alle wichtigen Features nutzen. Auch ein gemeinsamer Einkauf mit Freunden oder der Familie ist möglich. Wer allerdings nicht auf Benachrichtigungen verzichten möchte, wird auf die Premium wechseln müssen. Die dafür momentan fälligen 0,89 EUR (iOS) und 1,29 EUR (Android) sind dafür durchaus zu verschmerzen.

PRO
Komplett in Deutsch
Spracheingabe
Beliebig viele Einkaufslisten
Werbefreie Gratis-App
Automatische Synchronisation möglich
Webportal vorhanden
CONTRA
Keine Windows Phone App
(580) – ∅: 4,2
[Download für Android via Google Play Store]
[Download für iPhone/iPad via Apple App Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA