FIFA 15 Ultimate Team – Ab sofort für Android, iPhone, iPad und Windows Phone verfügbar

Den Anfang der beiden großen Anbieter für Fußball Manager, Electronic Arts und Konami, macht EA mit seinem neuen Fifa 15. Das Spiel ist sowohl für Android, als auch iOS und Windows Phone erschienen und kann kostenlos geladen werden.

Die Finanzierung läuft, wie auch schon bei den vergangenen Versionen, über In-App Käufe. Die Fifa Points, die bis zu einem stolzen Preis von 89,99 EUR gekauft werden können, können zur Beschleunigung des Spiels eingesetzt werden.

Jedes Jahr finden große Vergleiche der beiden wichtigsten Fußball Manager statt und jede Seite ist natürlich von ihrer Wahl überzeugt. Grafisch sind jedoch beide hervorragend und bei den Kosten unterscheiden sie sich auch nicht sonderlich. In diesem Review wollen wir uns aber vorrangig die Features von Fifa 15 Ultimate Team anschauen.

Echte Spiele, echte Teams

Ein Grund für den Preis der In-App Käufe sind sicherlich auch die Kosten des Anbieters für die zahlreichen Lizenzen. So wurden mehr als 10.000 Spieler aus über 500 Teams weltweit lizensiert. Neben unserer Bundesliga gibt es noch mehr als 30 weitere Ligen. Selbst echte Fußball Cracks werden den einen oder anderen Namen sicher noch nie gehört haben.




Aus diesem gigantischen Fundus erstellst du dir dein persönliches Team und versuchst es natürlich an die Spitze der Tabelle zu bekommen. Bis dahin ist es aber noch ein weiter Weg voller Verhandlungen und Käufe. Auf dem Transfermarkt tummeln sich echte Größen der Fußballwelt, die du deinem Team einverleiben kannst. Vorausgesetzt natürlich, du hast das nötige Kleingeld.

Manage und trainiere deinen Verein

Das Spiel besteht nicht nur aus grafisch brillanten Fußballpartien. Die richtige Strategie entscheidet über Sieg oder Niederlage. Da ist nicht nur das richtige Training wichtig, sondern auch der richtige Spieler zur richtigen Zeit während einer Partie.

Das eigentliche Spiel erfordert zudem Geschicklichkeit und Schnelligkeit von dir. Mit einem virtuellen Joystick und einer ganzen Reihe Buttons jagst du deine Spieler über den Platz. Dribble deine Gegenspieler aus, spiele perfekte Pässe und schieß den Ball in das gegnerische Tor. Zuvor kannst du in einer schnellen Simulation deine Entscheidungen als Manager testen. Das echte Spiel kann natürlich trotzdem ganz anders ausgehen, wenn deine Finger nicht schnell genug sind.

Fazit:
Ob man sich letztlich für Fifa oder PES entscheidet, hängt sicherlich auch stark von den eigenen Vorlieben und Erwartungen ab. Grafisch kann Fifa 15 auf jeden Fall überzeugen, vor allem wenn man es auf einem Tablet spielt. Die vielen kleinen Details wie Gestaltung der Trikots, Aufstellungen und Simulationen, machen das Spiel sehr realistisch. Das es sich grundsätzlich erstmal kostenlos installieren und spielen lässt, ist es relativ risikolos, den eigenen Favoriten herauszufinden.

(86473) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,5
[Download für Android via Google Play Store]
[Download für iPhone/iPad via Apple App Store]
[Download für Windows Phone via Windows Phone Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA