Grand Theft Auto: iFruit – Einen Monat nach iOS kommt auch Android an die Reihe

Während Besitzer eines iPhone oder iPad schon eine ganze Weile in den Genuss dieser App gekommen sind, mussten Android User mal wieder warten. Aber jede Wartezeit hat irgendwann einmal ein Ende.

Es macht den Eindruck, daß die App ein wenig zu früh veröffentlicht wurde. Der Anmeldeprozess ist sehr holprig und verlangt ein wenig Geduld. Will man die App nutzen, muss man sich zunächst registrieren und sein Konto mit der Xbox oder der Playstation bzw. deren Konten verknüpfen. Erst dann kann die App genutzt werden. Ein Überspringen war auf meinem Nexus 7 nicht möglich. Hier musste ich auch immer wieder die Datenschutzbedingungen akzeptieren.


Aktuelle Informationen zum Lieblingsspiel

Hat man die App einmal ans Laufen gebracht, erhält man aktuelle Infos zu GTA 5 und kann über den Rockstar Games Social Club mit anderen Spieler in Verbindung treten und bleiben. Auch ein paar weitere Spiele lassen sich hier spielen.

Erstelle dein eigenes Auto

Mit dem Spiel Los Santos Customs erstellst du dein individuelles Fahrzeug mit allen Extras, die man sich nur wünschen kann. Neben der ganz eigenen Lackierung lässt sich sogar die Farbe des Reifenqualms bestimmen.

In einem weiteren Spiel kümmerst du dich um einen Hund. Geh mit ihm gassi und sorge für sein Wohlergehen. Dann wird er zu deinem besten Freund und hört sogar auf deine Kommandos.

Fazit:
Eigentlich ist die Idee hinter dieser kostenlosen Android App gar nicht schlecht. Die Umsetzung lässt allerdings sehr zu wünschen übrig. Dabei liegt das nicht an den Inhalten, sondern mehr an der Programmierung. Im Gegensatz zur iOS Version ist sie sehr instabil und stürzt immer wieder mal ab. Hier ist noch einiges an Nacharbeit fällig.

(2175) – ∅: 3,1
[Download via Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA