Greebly – Zeichne das Spielfeld selber und rette dabei den Roboter

Beschreibung der kostenlosen App:
Kommt euch dieser Roboter nicht auch ein wenig bekannt vor? Es scheint, das er eine Kreuzung verschiedener Filmhelden ist, deren Namen man aus markenrechtlichen Gründen besser nicht nennen sollte.

Nachdem die gestrige App des Tages aus dem Amazon App-Shop in meinen Augen eine absolute Katastrophe war, gibt es heute wieder eine recht nette Puzzle App. Diese ist zwar auch nicht mit den Angeboten davor vergleichbar, aber man kann den Roboter ja nicht sich selbst überlassen, wenn ihm der Saft ausgegangen ist.

Im Gegensatz zu üblichen Puzzles erstellst du hier die Welt selber. Während der Roboter sich über den Bildschirm bewegt, zeichnest du ihm seine Plattformen, die er befahren kann. Damit du nicht zu einem Künstler werden und eine ganze Welt kreieren musst, sind ein paar Grundplattformen und die Steckdosen schon vorhanden. Diese musst du nur noch verbinden, damit der kleine Roboter nicht in den Abgrund stürzt.

Insgesamt gibt es 24 Levels, was recht wenig ist. Für einige Stunden, wie es der Entwickler schreibt, dürfte das keineswegs reichen. Da helfen auch die verschiedenen Powerups nicht, um das Spiel in die Länge zu ziehen.

Mein Fazit zu dieser momentan kostenlosen Android App ist, das man es sich ruhig gratis laden und spielen kann. Geld würde ich aber nicht dafür ausgeben, auch wenn es nur schmale 0,75 EUR kostet. Dafür wirkt es noch zu unprofessionell und hat viel zu wenig Levels.


() – Durchschnittliche Bewertungen:
Folgende Berechtigungen fordert die Android App:
Netzkommunikation
uneingeschränkter Internetzugriff
Telefonanrufe
Telefonstatus lesen und identifizierenAlle anzeigenAusblenden
Netzkommunikation
Netzwerkstatus anzeigen

[Download via Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA