Halbling-Wirtshaus – Deine eigene Freiluft-Kneipe in Midgaard

Beschreibung der kostenlosen App:
Wie wäre es mit einem kleinen Wirtshaus? Nein, du sollst hier nicht selber einen über den Durst trinken, sondern dich um andere kümmern, die ein kühles Bier wollen. Dabei verschlägt es dich allerdings in die sagenhafte Welt von Midgaard.

Zwischendurch starte ich immer gerne mal ein Aufbauspiel, bei dem ich nicht unter Zeitdruck stehe und mir eine eigene kleine Welt aufbaue und dabei auch die eine oder andere Mission erfülle. Ganz so ruhig geht es in diesem Spiel dann aber doch nicht zu.

Orks und Goblins haben Durst

In der Gastronomie muss man schnell sein und gute Nerven haben. Das ist in Midgaard auch nicht viel anders und wenn die Gäste deine kleine Bar stürmen, dann wollen sie auch sofort bedient werden. Schon an deiner ersten Station kannst du dich nicht über mangelnde Besucher beklagen. Deine Ausstattung hingegen ist noch äußerst rudimentär und du musst dich um viele Dinge selber kümmern. Setze die Gäste an die gewünschte Station, gib ihnen was sie wollen und kassiere am Ende auch noch ab.

Upgrades erhöhen deinen Umsatz

Hast du einen Ansturm erfolgreich überstanden, dann stehen dir diverse Upgrades zur Verfügung. Damit kannst du deine Servicezeiten oder die Wartezeit an der Kasse verkürzen. Vielleicht kaufst du auch einen neuen Platz hinzu, damit du mehr Kunden gleichzeitig bewirten kannst. Hier solltest du auf jeden Fall zuerst deine Kasse verbessern. Kunden lassen sich schnell an einen Platz stellen, stehen dann aber schnell in einer langen Schlange an der Kasse.

Nach der ersten Runde musste ich aber leider feststellen, das mein verdientes Geld für kein einziges Update ausgereicht hat. Da muss ich mich wohl ein bisschen mehr anstrengen. Besondere Extras erkauft man sich mit Diamaten. Das ist die InGame Währung in diesem Spiel. Da man diese nur sehr selten bekommt oder gegen reales Geld erkaufen muss, sollte man damit sehr sparsam umgehen.

Angestellte, Ausstattung, Musik und vieles mehr

Das Spiel wird im Laufe der Zeit immer komplexer und man kommt mit einem Gehilfen nicht mehr aus. Jetzt wird es an der Zeit, neue Mitarbeiter einzustellen. Aber auch an die Ausstattung und viele andere kleine Extras sollte man denken.

Das Spiel ist nicht nur niedlich gemacht, sondern auch recht umfangreich. Am Anfang merkt man das noch nicht so, aber hat man erstmal ein paar Tage in diesem stressigen Job überstanden, dann wird es immer interessanter. Grundsätzlich handelt es sich hier zwar um eine Aufbausimulation, aber es ist auch genauso ein Abenteuer-, Management- und Geschicklichkeitsspiel.


(96) – ∅: 4,4
Folgende Berechtigungen fordert die Android App:
Standort
Ungefährer Standort (netzwerkbasiert)
Netzkommunikation
Zugriff auf alle Netzwerke
Telefonanrufe
Telefonstatus und Identität abrufen
Speicher
USB-Speicherinhalte ändern oder löschenAlle anzeigenAusblenden
Netzkommunikation
Netzwerkverbindungen abrufen, WLAN-Verbindungen abrufen
System-Tools
Zugriff auf geschützten Speicher testen

[Download via Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA