HiPP Baby App – Informationen und Orte von Eltern für Eltern

Wer ein iPhone besitzt, hat diese neue App vielleicht schon seit geraumer Zeit im Einsatz. Für Android ist sie erst seit kurzem im Play Store verfügbar. Gerade in der jetzigen Reisezeit sind Eltern mit einem Baby auf besondere Orte angewiesen, die für Säuglinge geeignet sind. Mit vielen anderen Eltern werden solche in dieser kostenlosen App geteilt.

Da es sich hier um eine Werbe-App handelt, wird natürlich auch auf die Produkte von Hipp eingegangen. Aber auch sonst hat dieses Tool eine ganze Menge zu bieten. Und das nicht nur zur Reisezeit.

Wichtige Ort für ein Baby

Egal ob man sich auf einer Urlaubsreise oder nur auf einer Shopping-Tour befindet. Ein Baby fragt nicht nach einer Toilette und muss gelegentlich neu gewickelt werden. Die App zeigt dir, wo du einen Wickelraum in deiner Nähe befinden kannst. Einen solchen bieten zum Beispiel Einkaufszentren, Schwimmbäder, Hotels und Restaurants.


Der Ausflug mit dem Baby

Wo kann man mit einem Baby hingehen? Hier findest du nicht nur Orte, die ausschließlich für kleine Kinder geeignet sind. Natürlich gehören in erster Linie Spielplätze oder Aktionen wie Babyschwimmkurse dazu, aber auch der Besuch eines kinderfreundlichen Restaurants oder dem Zoo. Viele solcher Orte sind in der Android App enthalten und du darfst auch selber welche hinzufügen.

Nutzung ohne Registrierung

Die App kann ohne eine Registrierung im Hipp BabyClub genutzt werden. Willst du jedoch aktiv teilnehmen, dann wäre eine kostenlose Registrierung angebracht. Erst dann sind dir auch Kommentare oder eigene Empfehlungen erlaubt.

Zusatzinformationen für werdende Eltern

Soll das Baby nicht Zuhause zur Welt kommen, benötigt man eine Entbindungsklinik. Auf dem Land ist die Auswahl sicherlich eingeschränkt, aber größeren Städten schaut man durchaus mal auf die Erfahrungen anderer Eltern. Auch die Kinderkliniken in der Nähe sollten bekannt sein. Zwar denkt niemand daran, das dem Baby etwas zustoßen könnte oder es krank wird. Aber besser man ist vorbereitet.

Babys Lieblingsessen

Mag der kleine Wurm lieber Apfel, Banane oder Karotte? In der App findest du dazu die passenden Produkte. Ein bisschen Werbung muss Hipp natürlich auch unterbringen. Und für den einen oder anderen ist auch dieser Bereich ganz hilfreich.

Fazit:
Hier wird nicht geballert und es gibt auch keine Missionen. Aber wer sich voll und ganz auf sein Baby konzentriert erwartet auch weniger ein blutiges Gemetzel als Informationen zu interessanten Orten, Wickelräumen, Stillräumen und mehr.

(14) – ∅: 4,7
[Download via Play Store]

Kommentar ( 1 )

  • Roberto

    Für diesen häßlichen iOS-Abklatsch gibt es maximal einen Stern wegen den nützlichen Inhalten.

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA