LEGO® Life – Gestalte & teile im Sozialen Netzwerk für Kinder

Erwachsene und Teenager haben reichlich Auswahl, wenn es um Soziale Netzwerke geht. Nun können auch Kinder einer Community beitreten und sich untereinander vernetzen und dabei noch viel kreativen Spaß haben.

Es war ja eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis auch Kinder ein soziales Netzwerk bekommen. Da ein solches aber auch immer finanziert werden muss, war Werbung aus den bisherigen Versuchen nicht wegzudenken. Aber gerade das ist bei einem Portal für Kinder ein NoGo. LEGO® Life ist für Kinder zwischen 5 und 13 Jahren gedacht.

Ein sicheres Soziales Netzwerk für Kinder unter 13 Jahren

Wenn es um Kinder geht, dann ist Sicherheit das oberste Gebot. Nach Angaben von Lego-Manager Rob Lowe wurde die App in Zusammenarbeit mit UNICEF und FTC entwickelt.


Die Teilnahme ist 100% kostenlos. Im ersten Schritt solltest du dir deinen eigenen Avatar erschaffen. Zuvor ist jedoch noch eine Lego ID erforderlich. Diese Registrierung kann über die App erfolgen und ist ebenfalls kostenlos. Um diese ID erstellen zu können, ist die Erlaubnis eines Elternteils erforderlich.

Sobald das geschehen ist, steht dir der Generator zur Verfügung, über den du dein künftiges Aussehen bestimmen kannst.

Damit alles im kindgerechten Rahmen bleibt und sich keine Erwachsenen einschleichen können, werden sämtliche Kommentare moderiert. Das gilt natürlich auch für Bilder, die keine Personen abbilden sollen.

Eine echte Timeline – Das gefällt mir

Wie auch die Großen mit Facebook hast du eine Timeline, die dich über Aktivitäten deiner Freunde informiert. Kommentiere einzelne Einträge oder markiere sie mit einem Herzen, wenn sie dir gefallen. Du kannst deine Beiträge liken lassen, andere liken und Kindern folgen, die für dich interessante Inhalte veröffentlichen.

Aufgaben und Herausforderungen

Täglich erwarten dich neue Aufgaben und Herausforderungen. Diese findet du in deiner Timeline und mit einem Fingertipp können sie angenommen werden.
Bei einer Herausforderung musst du beispielsweise ein Bild mit Stickern verschönern und es dann in LEGO® Life posten. Oder du baust ein Diorama aus Legofiguren. Manchmal muss dabei auch etwas umfangreicher gebaut werden.

Aufgaben sind meist etwas einfacher gestrickt und können oft mit einem einfachen Foto gelöst werden. Wenn das Ergebnis aber den anderen in der Community und vor allem deinen Followern gefallen soll, dann sollte man sich auch hier etwas Mühe geben.

Welche Gruppe passt zu dir?

Hast du ganz spezielle Interessen? Ist Minecraft dein absolutes Lieblingsspiel? Dann tritt doch einfach dieser Gruppe bei und tausche dich mit Gleichgesinnten aus. Vielleicht gründest du auch eine eigene Gruppe und rekrutierst Mitglieder?

Fazit:
Das neue LEGO® Life bietet alles, was ein Soziales Netzwerk für Kinder enthalten muss. Viel Spaß, Kreativität, Kommunikation und natürlich Sicherheit, die durch Tools und menschliche Moderatoren gewährleistet wird. Jetzt muss es sich nur noch behaupten und etablieren.

(352) – Durchschnittliche Bewertungen: 3,8
[Download für Android via Google Play Store]
[Download für iPhone/iPad via Apple App Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA