Let Me Out – 1800 Levels Puzzlespaß mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden

Lass mich raus, sagt der braune Spielstein und hofft dabei, das du die richtigen Spielzüge machst. Er wird von vielen anderen Steinen blockiert und muss sich in der kostenlosen Android App seine Freiheit erst erarbeiten.

Das ich sehr gerne Rätselspiele spiele, war ein solches Spiel auch eines der ersten auf meinem Handy. Durch die wirklich zahlreichen Levels kommt man auch nicht so schnell an das Spielende.


Horizontal und Vertikal

Sämtliche Spielsteine auf dem Spielbrett werden nach oben oder unten verschoben. Die einzige Ausnahme bildet dabei der braune Spielstein. Dieser muss in seiner festen Reihe, horizontal durch den Ausgang geschoben werden. Da die anderen Blöcke jedoch unterschiedliche Längen aufweisen, lassen Sie sich nicht immer so einfach aus dem Weg schieben. Oft genug müssen sie hin und her geschoben werden, sodass sich der Spielstein langsam vorarbeiten kann.

Unterschiedliche Schwierigkeitsgrade

Die 1800 Levels in diesem Spiel teilen sich auf 6 Blöcke unterschiedlicher Schwierigkeitsstufen auf. Jedes Paket besteht somit aus genau 300 Spielaufbauten, die vom Anfänger bis zum Profi reichen. Oberhalb des eigentlichen Spielfelds befindet sich ein Slider, der dir jederzeit den Wechsel zu einem anderen Level ermöglicht.

Kostenlos mit Werbung

Finanziert wird die Gratis-App durch Werbung. Das geschieht in Form eines Banners, der sich permanent unterhalb des Spielgeschehens befindet. Somit wird man nicht gestört u dann dürfte auch nur äußerst selten versehentlich darauf tippen.

Fazit:
Rätsel und Puzzles kann man gar nicht genug auf seinem Android Phone haben. Mit dem 1800 Levels dürfte auch genug Futter vorhanden sein, um eine lange Zeit spielen zu können.

(162) – ∅: 4,4
[Download via Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA