Mit Netzkino gibt es legal mehr als 1500 kostenlose Filme, Movies, VoD

Mehr als 1500 Kinofilme lassen sich über diese Gratis-App kostenlos und legal anschauen. Darunter befinden sich längst nicht nur alte Schinken, die ohnehin niemand schauen möchte.

In den vergangenen Tagen haben wir über einige Video on Demand Dienste berichtet, die auch eine App für Smartphones und Tablets anbieten. Davon war jedoch keiner gratis. Netzkino hat zwar nicht die Menge an Kinofilmen und auch nicht die Aktualität der kostenpflichtigen Dienste, bietet dafür aber alle Inhalte gratis, ohne Registrierung und für einen begrenzten Zeitraum auch offline an.

Video on Demand gratis auf Smartphones und Tablets

Bei einem Blick in die Liste der verfügbaren Filme ist durchaus der eine oder andere interessante Spielfilm enthalten. Die Liste der Darsteller enthält bekannte Namen wie Arnold Schwarzenegger und Bruce Willis.




Das mögen die meisten sicherlich auch erwarten, wenn sie einen VoD Anbieter nutzen. Hier muss aber immer wieder erwähnt werden, das, abgesehen von möglichen Internetkosten, keine Kosten entstehen. Selbst eine Registrierung verlangt die App nicht. Einfach installieren, Film aussuchen, 3 kurze Werbespots ansehen und genießen.

In seiner Beschreibung weist der Entwickler explizit darauf hin, das diejenigen, die nach Blockbustern, Serien und Dokumentationen suchen, auf die kostenpflichtigen Anbieter wie Maxdome, Watchever, Netflix, Amazon Prime Instant Video und Co ausweichen sollten. Zur Zielgruppe gehören also diejenigen, die nicht bereit sind, Geld auszugeben und dennoch hin und wieder legal einen netten Film anschauen wollen. Abgesehen davon sind ältere Filme nicht gleich schlecht und das eine oder andere Schmankerl befindet sich immer darunter.

Selbst FSK 18 Filme sind enthalten und können ohne vorherige Altersverifikation angesehen werden. Wer sich einen Film später ansehen möchte, kann diesen herunterladen und 31 Tage über eine beliebige App schauen.

Begrenzte geografische Verfügbarkeit

Aus lizenzrechtlichen Gründen ist die App und deren Angebot nur im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich und Schweiz) verfügbar. Eine Verifikation über die Handynummer, wie bei vielen anderen Diensten, erfolgt dabei nicht.

Fazit:
Wer mit den richtigen Erwartungen an die App herangeht, wird sicher nicht enttäuscht. Wer allerdings Blockbuster für Lau erwartet, sollte die App von Netzkino erst gar nicht laden. Ohne Bezahlung ist das legal nicht möglich. Die Werbung bestand in meinem Test immer aus 3 Spots. Diese sind aber in einer knappen Minute abgespielt. Wer sie nicht sehen möchte, legt das Smartphone einfach kurz zur Seite und legt schon mal die Chips und das Popkorn parat.

(2064) – ∅: 3,7
[Download für Android via Google Play Store]
[Download für iPhone/iPad via Apple App Store]
[Download für Windows Phone via Windows Phone Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA