Modepüppchen – Weit mehr als nur eine Puppe zum Anziehen

Das bekannte Browserspiel „Modepüppchen“ hat nun auch den Weg auf das Android Phone und Tablet gefunden. In erster Linie richtet sich das Spiel sicherlich an Mädchen. Aber der eine oder andere Junge wird es vielleicht auch einmal heimlich probieren und sein Püppchen in tolle Kleider stecken.

Als kleines Mädchen hat man natürlich seine Puppen, die mit schicken Outfits und tollen Stylings versorgt werden. Irgendwann kommt man allerdings aus diesem Alter heraus und verlagert seinen Spieltrieb in die digitale Welt.

Deine individuelle Modepuppe

Die App ist frisch installiert und da steht dein Model fast nackt vor dir und wartet auf eine Komplettbehandlung. In diesem ersten Schritt werden 10 Einstellungen vorgenommen, die aus einer Standardfigur eine individuell gestylte Modepuppe machen.

Dazu gehört als erstes der Körper. Die Proportionen lassen sich zwar nicht anpassen, aber für eine Hautfarbe muss man sich schon entscheiden. Danach gehst du am besten alle Einstellungen der Reihe nach durch. Dazu gehören der Mund, die Augen, Augenbrauen, Haare inkl. Frisur, Accessoires, Oberteile, Röcke oder Hosen und natürlich Schuhe. Ohne diese geht bei einer Frau gar nichts.




Führe ein virtuelles Leben

Anhand der Screenshots könnte man jetzt meinen, das Spiel besteht lediglich aus Verkleidung und Schminken. Das ist jedoch nur der erste Schritt in einer weitaus komplexeren App. Schon im Tutorial darfst du ein Einkaufszentrum besuchen und deine 1000 GP, die du für die Anmeldung erhalten hast, ausgeben.Bei den Preisen für die Kleider brauchst du aber dringend einen Job, der dir noch jede Menge zusätzliches Kleingeld beschert.

Zu den vielen Locations, die besucht werden können, gehören Banken, Supermarkt, Schönheitssalon, Disko, Immobilienmakler, Jobcenter, Bibliothek, Krankenhaus, Fitnessstudio, Auktionen und vieles mehr. Auf Reisen kann man natürlich auch gehen. Vielleicht fährst du einfach mal aufs Land oder in die Berge, erholst dich oder knüpfst neue Kontakte. Immerhin sollst du auch einen Freund finden.

Freunde und Haustiere

Neben einem Freund zum Flirten können auch Haustiere in deinem Leben Einzig halten. Egal ob Hund oder Katze, wer ein Tier besitzt, muss sich auch regelmäßig darum kümmern.

Wohnung, Wettbewerbe und andere Spieler

Zu den vielen weiteren Features, die über das Hauptmenü zu erreichen sind, gehören eine Umkleidekabine und eine Wohnung, in der du dich deko-technisch austoben darfst. Auch Aufgaben werden dir gestellt, die hier einsehbar sind. Fordere andere Spieler in Wettbewerben heraus oder nimm mit ihnen Kontakt auf. Dein Postfach wartet schon auf die ersten Nachrichten.

Kosten und Werbung

Geladen und gespielt werden kann die App komplett kostenlos. Natürlich können auch per In-App Käufe diverse Items und Münzen gekauft werden.

Gelegentlich taucht mal ein Popup auf, das andere Apps empfiehlt. Ein permanent sichtbares Werbebanner gibt es jedoch nicht.

Fazit:
Das Spiel ist viel komplexer, als es den Anschein macht. Bis alle Möglichkeiten ausgeschöpft sind, können auch mal Wochen oder Monate ins Land gehen, je nachdem wie intensiv gespielt wird. Gerade die vielen kleinen Details wie der Kleiderschrank, an dem man sich austoben darf, machen kleine und große Mädchen glücklich.

(6729) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,1
[Download via Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA