Moto Xtreme – Biking für echte Hardcore Spieler

Ein echtes Rennspiel ist Moto Xtreme zwar nicht, aber ein paar waghalsige Sprünge können auch Spaß machen. In einer guten 3D Grafik testest du nicht nur deinen Mut, sondern auch dein Geschick.

Als Bezahl-App war dieses Spiel nicht unbedingt ein großer Erfolg. Vielleicht ändert sich das durch die aktuelle Reduzierung. Aufgrund der Preispolitik von Google ist es dem Entwickler nicht möglich, aus einer Gratis-App wieder eine kostenpflichtige App zu machen. Es sei denn, er stellt sie als komplett neues Angebot in den Play Store.

Top Grafik dank Unity Engine

Seitdem die Unity Engine für kleine Entwickler kostenlos ist, wurde so manche App mit einer imposanten Grafik entwickelt und in den Play Store gestellt.




Neben der recht harten Musik wurde das Spiel leider auch mit einer sehr harten Steuerung ausgestattet. Diese macht es wirklich nicht leicht, eine größere Distanz zurückzulegen.

Empfindliche Steuerung

Gesteuert wird das Motorrad über 4 Buttons. Die beiden auf der linken Seite sorgen für den nötigen Schub, bzw. für das Abbremsen. Auf der gegenüberliegenden Seite kann das Gewicht verlagert werden, um das Bike in der Luft ein wenig herumzureißen. Jeder dieser Steuerbuttons reagiert allerdings sehr empfindlich. Gibt man Gas, schießt das Motorrad los, als hätte es Raketenantrieb. Auch die Gewichtsverlagerung reagiert extrem. Da sich das Bike beim Sprung über einen Hügel sehr schnell verlagert, muss sehr vorsichtig agiert werden.

Wer keine große Geduld aufbringen kann, dürfte das Spiel vermutlich schnell wieder löschen. Mit ein wenig Übung gelingt irgendwann aber auch der eine über andere echte Stunt. Ein Looping endet dann nicht zwangsläufig in einem Crash.

Kostenlos und keine Werbung

Im Spiel konnte ich keine Banner entdecken. Ob es an anderer Stelle Werbung gibt, konnte ich nicht erkunden. Einmal gestartet, ließ sich das Game weder beenden, noch war ein Wechsel in ein nicht vorhandenes Hauptmenü möglich.

Fazit:
Für eine Bezahl-App bietet das Spiel zu wenig. Daher war die Reduzierung das beste, was der Entwickler machen konnte. Aber auch für Lau und ohne Werbung hat die Android App deutliche Schwachstellen. Die nervige Musik lässt sich nur über den Lautstärkeregler abschalten und ein klassisches Verlassen der App war zumindest auf meinem Galaxy S4 nicht möglich. Durch die harte Steuerung kommt keine anhaltende Freude auf. Hardcore Fans solcher Spiele bekommen dafür eine echte Herausforderung.

Von 0,73 auf 0,00 EUR reduziert
(11) – ∅: 4,3
[Download via Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA