MyPostcard Postkarten App – Grußkarten, Einladungen und mehr

Bilder vom Smartphone aus dem Urlaub zu versenden, kann Familie und Freunde teilhaben lassen. Aber manchmal muss es auch eine klassische Postkarte sein. Natürlich sollte auch diese die eigenen Bilder tragen.

Aktuell haben wir wieder in fast allen Bundesländern Ferien. Der eine oder andere wird sicher vor dem heimischen Wetter fliehen und sich in südlicheren Gefilden in die Sonne legen. Da kann eine Karte mit blauem Himmel und den eigenen Kindern spielend am Strand eine schöne Geste für Oma und Opa sein. Aber auch Freunde, die zuhause bei Wind und Regen frieren, kann ein wenig Neid entlockt werden.

Postkarten mit den eigenen Smartphone-Fotos

Wie oft hat man schon vor dem Kartenständer gestanden und konnte sich einfach nicht für ein Motiv entscheiden? Da liegt es doch Nahe, eigene Fotos zu schießen und diese auch gleich als Kartenmotiv zu nutzen.

MyPostcard bietet zudem auch noch die Möglichkeit, passende Motive aus einer großen Auswahl auszuwählen. Gerade bei Glückwunschkarten zu den unterschiedlichste Anlässen kann das recht nützlich sein. Hier lassen sich eigene Bilder mit vorgefertigten Motiven kombinieren. Selbst Einladungen zum Geburtstag oder der Hochzeit lassen sich schnell und komfortabel an alle Kontakte versenden. Dazu wird einfach das gesamte Telefonbuch importiert.

So funktioniert der Postkartenversand direkt aus dem Smartphone

Im ersten Schritt wird eine Karte nach eigenen Vorstellungen gestaltet. Hier darf man seiner Kreativität freien Lauf lassen. Fotos können direkt aus der Kamera oder der Galerie eingebunden werden. Bei Bedarf werden nun noch weitere Elemente wie grafische Grußtexte oder Rahmen eingefügt. Im letzten Schritt erfolgt die Eingabe eines persönlichen Textes und die Auswahl der Empfänger.

Kosten für den weltweiten Postkartenversand

Die Preise beginnen bereits bei 1,99 EUR. In Urlaubsländern bekommt man dafür oft nicht mal die nackte Postkarte mit einem Standardmotiv. Etwas aufwändiger sind hier die Klappkarten, die in der Regel für Einladungen verwendet werden. Inkl. Umschlag und Versand beginnen die Preise bei 3,99 EUR. Zusätzlich werden auch noch Foto-Abzüge angeboten. Die hier aufgeführten Preise sind zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels gültig. Aktuelle Preise können auf www.mypostcard.com eingesehen werden.

Die Bezahlung kann per PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift erfolgen. Abgerechnet wird allerdings jede Karte/Bestellung einzeln. Eine Möglichkeit, die zu umgehen, bietet die Bezahlung per Guthaben. Hier wird über die vorab genannten Zahlungswege eine gewünschte Summe in das Kundenkonto geladen (kostenlose Registrierung erforderlich), die dann verrechnet wird. Ein weiterer Vorteil dieses Prepaid-Verfahrens liegt darin, dass es hier derzeit Bonuskarten gibt.

Fazit:
Im Zeitalter der sozialen Netzwerke werden viele Bilder natürlich via Facebook Instagram und Co geteilt. Wer aber dennoch Postkarten mit eigenen Motiven versenden möchte, kann dies mit MyPostcard schnell und kostengünstig erledigen. Auch abseits des Urlaubs lassen sich schnell Einladungen, Danksagungen oder Grüße per Post versenden.

(10185) – ∅: 4,6
[Download für Android via Google Play Store]
[Download für iPhone/iPad via Apple App Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA