Next Browser – Flüssiges Surfen und einfaches Navigieren durch Tabs und Webseiten

Beschreibung der kostenlosen App:
Der Browser gehört zu den wichtigsten Apps auf dem Android Phone und Tablet. Ein Smartphone ohne Internet kann man sich schon gar nicht mehr vorstellen und nicht jeder Browser bietet die gleichen Features.

Wenn ich eine Liste der am meisten gestarteten Apps auf meinem Galaxy S3 hätte, dann wäre der Browser neben Email sicher ganz weit oben, wenn nicht sogar an erster Stelle. Allerdings habe ich mehrere Browser installiert, da jeder seine Besonderheiten hat. Das Wechseln zwischen den Apps ist zwar manchmal etwas lästig, aber nicht immer vermeidbar.

Nahtlose Integration in den Go Launcher

Wer den Standard Launcher auf seinem Android Phone durch den Go Launcher ersetzt hat, wird sich schnell mit dem Browser aus dem gleichen Haus anfreunden. Allerdings ist der Go Launcher keine Voraussetzung, um diese Android App installieren und nutzen zu können.

Schnelle Navigation zwischen den Webseiten

Tabs gehören zum Pflichtprogramm eines Browsers. Aber nicht immer sind diese auch leicht zu nutzen. Der Next Browser ermöglicht den Zugriff auf die geöffneten Tabs durch einfache Wischgesten. Die Startseite ist für den hiesigen Raum aber eher nicht zu gebrauchen, da sich hier keine eigenen Favoriten ablegen lassen. Man hat lediglich eine Auswahl verschiedener englischsprachiger Websites. Auch das gesamte Menü ist in englischer Sprache, was die meisten aber eher weniger stören dürfte.

Erweiterungen in Arbeit

Vermutlich soll man hier im Laufe der Zeit eine ähnlich große Auswahl an Plugins vorfinden, wie man es vom mittlerweile ausgereiften Dolphin gewohnt ist. Derzeit befinden sich hier jedoch nur 2 zur Auswahl.

Der Browser ist noch recht neu, daher darf man nicht zuviel erwarten. Flüssiges Surfen und navigieren ist aber schon jetzt möglich. Was mich nur ein wenig gestört hat, ist, das ich keine PDF Dokumente aus geschützten Verzeichnissen öffnen konnte. Diese werden weder angezeigt noch heruntergeladen, sodass man sie in einer anderen Android App betrachten könnte.


(846) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,5
Folgende Berechtigungen fordert die Android App:
Ihre Konten
Konten auf dem Gerät verwenden, Konten hinzufügen oder entfernen
Standort
Ungefährer Standort (netzwerkbasiert), Genauer Standort (GPS- und netzwerkbasiert)
Netzkommunikation
Zugriff auf alle Netzwerke, WLAN-Verbindungen herstellen und trennen
Telefonanrufe
Telefonstatus und Identität abrufen
Speicher
USB-Speicherinhalte ändern oder löschen
System-Tools
Verknüpfungen installieren, Verknüpfungen deinstallieren
Lesezeichen und Verlauf
Lesezeichen für Webseiten und das Webprotokoll lesen, Lesezeichen für Webseiten setzen und das Webprotokoll aufzeichnen
Mikrofon
Audio aufnehmenAlle anzeigenAusblenden
Ihre Konten
Konten auf dem Gerät suchen
Entwickler-Tools
Vertrauliche Protokolldaten lesen
Netzkommunikation
Netzwerkverbindungen abrufen, WLAN-Verbindungen abrufen, Netzwerkkonnektivität ändern
System-Tools
Systemeinstellungen ändern, Netzwerkeinstellungen und -verkehr ändern/abfangen, Bevorzugte Apps festlegen, Zugriff auf geschützten Speicher testen
Auswirkungen auf den Akku
Ruhezustand deaktivieren, Vibrationsalarm steuern
Hintergrund
Hintergrund festlegen

[Download via Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA