OfficeSuite Pro 7 + (PDF & HD) – Versteht sich auch mit Open Office ODT, ODS und ODP

Android Phones und Tablets sind fast schon zu mobilen Büros geworden. Um diese Fähigkeiten vollständig auszunutzen, bedarf es nur noch der richtigen Android App. OfficeSuite PRO ist eine solche App und heute im Amazon App-Shop um satte 14,45 EUR auf 0,00 EUR reduziert.

Auf einem Android Phone lässt sich eine solche Software im Notfall zwar auch nutzen, aber erst auf einem Tabletten kann sie ihre wahren Stärken ausspielen. Ohne eine App mit der ich Word, Excel, PowerPoint und OpenOffice Dokumente öffnen und bearbeiten könnte, kann ich mir mein Nexus 7 gar nicht mehr vorstellen.

In der aktuellen Version auch mit OpenOffice ODT, ODS und ODP kompatibel

Über die Standardfunktionen braucht sicher nicht mehr viel geschrieben werden. Das sich Word oder Excel Dokumente öffnen und bearbeiten lassen, versteht sich von selbst. Recht selten bei derartigen Apps ist aber die Unterstützung von OpenOffice. Dabei wird gerade diese kostenlose Office Alternative immer häufiger eingesetzt und steht auf den unterschiedlichsten Plattformen zum Download. Leider sagt der Entwickler, das es keine offizielle Version für Android und andere mobile Betriebssysteme geben wird. Vermutlich ist ein Tool, das sowohl MS Office als auch Open Office unterstützt, ohnehin viel sinnvoller.




Verbesserte Benutzeroberfläche

Mit der neuen Version 7.4 hat nicht nur OpenOffice Einzug gehalten, sondern auch eine neue und intuitivere Menüführung. So lassen sich die Dokumente in den vielen unterschiedlichen Formaten noch einfacher bearbeiten und vor allem auch aufwändige Tabellen mit Formeln und allem drum und dran erstellen.

Ein kostenloses Schriftenpaket ist ebenfalls in der Android App enthalten. Soll auch die Funktion zum Erstellen von PDF Dokumenten genutzt werden, ist noch die zusätzliche App Quick PDF Scanner erforderlich. Das sollte jedoch kein Problem darstellen, da sie gratis ist.

Fazit:
14,45 EUR ist natürlich ein stolzer Preis. Allerdings sollte man nicht vergessen, das die meisten guten Office Apps teurer sind als andere Apps oder Spiele. Gratis sollte man sich eine solche App schon gar nicht entgehen lassen. Da lohnt sich ein kleiner Abstecher in den Amazon App-Shop, auch wenn man kein Gerät aus der Kindle Reihe besitzt.

Von 14,45 auf 0,00 EUR reduziert
(29506) – ∅: 4,4

OfficeSuite Professional im Amazon App-Shop laden

[Download via Play Store]

Kommentare ( 2 )

  • Paul Borland

    Eine der besseren Office-Suiten für Android ohne Frage, aber dennoch SoftMaker Office Mobile in allen Belangen unterlegen. Ich habe mir aufgrund positiver Testberichte (eta in der c’t) die kostenlosen Trial-Versionen von SoftMaker separat aus dem Play Store heruntergeladen (TextMaker Mobile, PlanMaker Mobile, Presentations Mobile) und sie mir nach 30 Tagen Gratisnutzung gekauft für je 4 Euro, da ich damit mein Notebook einmotten und unterwegs richtig umfassend arbeiten kann mit dem Tablet.

    Nun im Vergleich dazu schafft Office Suite Pro das nicht: viel schlechtere Kompatibilität zu Microsoft-Office-Formaten, weit weniger Funktionalitäten, öfter mal Crashes bei umfangreichen Dateien etc.pp. Für alle, die eine vollausgestattete Office-Suite fürs Tablet brauchen, ist nach wie vor SoftMaker Office Mobile das einzig vernünftige Paket.

    • Apps-Android

      Ich nutze für die meisten Aufgaben auch SoftMaker, aber manchmal komm ich nicht um OfficeSuite herum. Ein paar kleine Macken hat SoftMaker Office Mobile leider. So habe ich es vor einigen tagen nicht geschafft, einen Text, den ich in einer Email kopiert habe, in ein SoftMaker Office Mobile Dokument einzufügen. In der Zwischenablage war er definitiv. In allen anderen Apps konnte er eingefügt werden.

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA