Perfect Uninstaller – Wie der Name schon sagt, ist es wirklich der perfekte Uninstaller für Android Apps

Wie entledigt man sich einer ungewünschten App am schnellsten? Natürlich indem man sie deinstalliert. Mit der richtigen Android App ist das auch gar kein Problem und man braucht nicht in den Tiefen des Systemmenüs zu wühlen.

Wer gerne Android Apps lädt und testet, der wird auch viele davon wieder löschen, weil sie nicht den eigenen Anforderungen entsprechen. Eine sortierte Auflistung erspart viel Sucherei und man hat seinen Speicherplatz schnell wieder freigegeben.

Die Funktionen im Überblick

Zum Deinstallieren der Apps stehen 2 Modi zur Wahl. Du kannst Apps einzelnen löschen oder markierst eine ganze Reihe und löscht diese in einem Rutsch. Durch die enthaltenen Suchfunktionen kannst du dabei genau das auflisten lassen, was auch verschwinden soll.


Besonders schön sind die unterschiedlichen Sortierungsmöglichkeiten. Wer immer wieder mal eine seiner Apps löschen will, findet diese sicher mit der alphabetischen Sortierung am schnellsten. Diese kann aufwärts oder abwärts erfolgen. Wer allerdings viele Spiele und Tools antestet und meist direkt wieder deinstalliert, der fährt mit der Sortierung nach Installationsdatum am besten. Zusätzlich gibt es auch noch die Möglichkeit nach Größe zu sortieren. Wenn irgendwann der Speicherplatz knapp wird, dann macht es Sinn, erstmal die großen Dateien zu löschen.

Schöne Optik und angenehme Bedienung

Die Optik gefällt mir schon auf den ersten Blick, ohne das ich irgendetwas aufgerufen habe. Die Icons der Spiele wackeln mit einem Kreuzchen vor sich hin und sind, bei Bedarf, mit insgesamt 3 Klicks vom Android Phone verbannt.
Die Darstellung lässt sich von einer normalen Liste zur reinen Icon Ansicht wechseln. Dabei gibt es noch eine schicke Animation der einzelnen Apps

Warum einen Uninstaller für Android nutzen?

Jede installierte App, mit Ausnahme der vorinstallierten Apps der Android Distribution, lässt sich auch mit Bordmitteln deinstallieren. Ist ein Launcher wie der Nova Launcher installiert, dann reicht es bereits aus, das App Icon auf dem Homescreen einige Sekunden getippt zu halten und ein Kontextmenü erscheint. In diesem ist auch die Deinstallation enthalten. Aber gerade Apps, die man nur kurz probiert, haben nur selten einen Platz auf dem Homescreen und müssen dann im App Drawer gesucht werden. Hier geraten sie schnell in Vergessenheit und belegen unnötig Speicherplatz. Zudem können sie unter Umständen auch im Hintergrund laufen und somit RAM und Akku belasten.

In regelmäßigen Abständen starte ich den Uninstaller und markiere in der Liste alle Apps, die nicht mehr benötigt werden. Mit einem Klick starte ich dann den Löschvorgang. Hier muss zwar noch jede App einzeln bestätigt werden, aber das lässt sich verschmerzen. Immerhin kann so auch noch eine Deinstallation abgebrochen werden, falls versehentlich eine App markiert wurde.

Ist die Android App kostenlos?

Das Tool kann kostenfrei im Play Store geladen werden und bietet sofort alle verfügbaren Funktionen. Am unteren Rand wird eines der üblichen Banner angezeigt, mit denen sich die App finanziert. Eine kostenpflichtige, werbefreie Version gibt es anscheinend nicht, obwohl ich diese sofort kaufen würde. Das Tool gehört wirklich zu den besten Deinstallern, die ich bislang getestet habe.

Fazit:
Die kostenlose App ergänzt die Android Bordmittel um einen sinnvollen Massendeinstaller. Regelmäßig angewendet bleibt das Android Phone sauber, schnell und effizient.

(26905) – ∅: 4,5
[Download für Android via Google Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA