PokaMax Postkarten – Günstiger und weltweiter Versand individueller Urlaubsgrüße

Sommerzeit ist Urlaubszeit und damit auch Reisezeit. Zu keiner anderen Zeit werden derart viele Postkarten versendet. Gestalte mit dieser kostenlosen Android App künftig deine ganz persönlichen Grußkarten.

Jeder noch so kleine Urlaubsort hat mindestens einen Kiosk, an dem auch Postkarten mit Motiven von der Landschaft der Region angeboten werden. Günstig sind diese nicht gerade und das Porto kommt auch noch dazu.

Individuelle Motive auf deiner Postkarte

Statt ein Standardmotiv am Kiosk zu wählen, kann den Lieben auch etwas ganz persönliches geschickt werden. Das kann die Aufnahme einer Landschaft oder Sehenswürdigkeit sein, die es so nicht zu kaufen gibt. Oder du machst gleich ein Bild von dir oder deiner Familie am Strand und schickst es deinen Freunden. Selfies wirst du garantiert nicht von der Stange kaufen können.




Funktionsweise der App

Der einfachste Weg ist natürlich, direkt aus der App heraus ein Foto zu schießen, einen passenden Text zu schreiben und die Postkarte auf den Weg zu bringen. Das Foto kann aber zuvor auch noch mit passenden Bildbearbeitungstools für Android bearbeitet und dann in die App geladen werden. Einige rudimentäre Funktionen zur Bearbeitung bietet die PokaMax App jedoch auch. Dazu gehört das Drehen des Bildes, das Beschneiden und das Hinzufügen von Texten. Bei diesen stehen diverse Schriftarten und Farben zur Wahl. Wer gänzlich ideenlos ist oder sich im Urlaub nur so wenig wie möglich anstrengen möchte, wählt einfach eine der vielen Vorlagen.

Der Versand erfolgt direkt aus der App heraus und kann entweder an manuelle Empfänger gerichtet sein oder an jene, die im Adressbuch der App gespeichert wurden. So können sowohl einzelne Karten als auch mehrere an verschiedene Empfänger versendet werden.

Kosten und Bezahlung

Besonders wichtig ist natürlich der Punkt der Kosten. Da kann dieser Dienst durchaus mit den Preisen am Kiosk mithalten. Einzelne Karten kommen auf 2,49 EUR, wobei das Porto (weltweit!) hier schon enthalten ist. Durch Mehrfachversand zur gleichen Zeit oder durch Aufladen eines Guthabens kann dieser Preis noch durch Rabatte gedrückt werden. Je nach Staffelung rutscht der Preis dann auf 1,85 EUR pro Postkarte.

Bei der Bezahlung stehen 4 Möglichkeiten zur Verfügung. Zum einen kann ein Guthaben aufgeladen werden, durch das schon im Vorfeld gespart werden kann. Dieses lässt sich durch Bankeinzug oder PayPal aufladen. Ferner ist auch das direkte Bezahlen möglich. Hier lässt sich allerdings nur sparen, wenn immer mehrere Karten gleichzeitig versendet werden. Verfügbar ist hier Lastschrift per Micropayment, Sofortüberweisung und natürlich auch PayPal. Mein bevorzugter Dienst ist PayPal, da es hier einen Käuferschutz gibt. Kulanterweise bietet PokaMax aber auch eine Geld zurück Garantie bei Unzufriedenheit, sodass das Risiko äußerst gering ist.

Fazit:
Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt bei diesem Dienst und die App lässt sich leicht bedienen. Sollte mal etwas nicht klappen, steht der Support hilfreich zur Seite. Auf den ersten Blick habe ich die App allerdings mit einem bekannten Kartenspiel assoziiert. Ohne die Ergänzung „Postkarten“, für die die Abkürzung PoKa steht, dürfte das wohl einigen so gehen.

(135) – ∅: 3,7
[Download via Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA