Quizlet | Karteikarten – Kostenlos mit mehr als 100 Millionen Lernsets üben

Egal ob man schon erwachsen oder noch ein Kind ist. Es gibt immer etwas zu lernen. Das gute alte Prinzip der Karteikarten kann dabei sehr hilfreich sein und hat auch in Zeiten der Smartphone alles andere als ausgedient. Heute geht es sogar noch einfacher und komfortabler.

Für die Schule oder das Studium gibt es reichlich Lernstoff, der so manches Mal seinen Platz im Kopf nicht so recht finden will. Oft kann hier schon eine andere Herangehensweise helfen. Ob nun Vokabeln, Flüsse und Länder der Erde oder Formeln für Mathematik, derzeit gibt es bei Quizlet unglaubliche 125.790.000 Lernsets, aus denen du wählen kannst.

Registrierung erforderlich

Um die App nutzen zu können, ist zunächst eine kostenlose Registrierung erforderlich. Damit werden keine Verpflichtungen eingegangen und alle Funktionen stehen sofort zur Verfügung. Die Registrierung kann über Facebook, Google oder mit einem manuell erstellen Account erfolgen.




Eigenes oder fremdes Lernset

Der Sartbildschirm der App bietet das Erstellen oder Durchsuchen von vorhandenen Lernsets an. Zunächst schaue ich mir an, was es schon so alles gibt. In das Eingabefeld gebe ich als Thema „Flüsse Deutschland“ ein. Nicht gerade ein spannendes Thema, aber ich möchte nicht nach üblichen Themen wie Vokabeln suchen, die sicherlich massenhaft enthalten sind.

Und tatsächlich, ich bekomme nicht nur eine Handvoll Lernsets, sondern eine scheinbar endlos lange Liste. Zu diesem Thema müsste ich mir also schonmal kein eigenes Lernset erstellen.

Das Erstellen eines eigenen Lernsets über die App ist nicht minder schwer, als das Nutzen von vorhandenen. Das große „+“ bringt mich sofort in die Eingabemaske, die nach Begriff und Definition fragt. Hier habe ich auf die Schnelle mehr als 100 Karteikarten erstellt, um eine mögliche Begrenzung in der kostenlosen App zu testen.

Lernsets und Kurse

Jeder kann sich ein vorhandenes Lernset laden oder ein eigenes erstellen und dann für sich alleine üben. In der Gemeinschaft macht es jedoch viel mehr Spaß. Dafür bietet Quizlet das Feature der Kurse. Hier kannst du oder auch ein Lehrer Lernsets für eine ganze Gruppe bereitstellen. Ist der Kurs eingerichtet und mit Karteikarten gefüllt, dann können sich Schüler bzw. alle die gemeinsam lernen wollen anmelden und deinem Kurs beitreten. Einem solchen Kurs kann auch mehr als nur ein Lernset hinzugefügt werden.

Online und Offline lernen

Quizlet gibt es auch als Webseite, mit der auf dem Rechner via Internet gelernt werden kann. Die App bietet hingegen auch die Möglichkeit, ohne Internetverbindung zu lernen.

Kosten und Werbung

Laut Anbieter finanziert sich das Angebot durch Werbung. In der App konnte ich allerdings in meinem Test keine finden. Zusätzlich kann ein Jahres-Abo für 19,99 EUR gebucht werden, das noch einige weitere Features aktiviert.
Quizlet Plus erlaubt dir unbegrenzt viele Kurse zu erstellen und auch eigene Bilder hochzuladen. Für manche Themen kann das durchaus erforderlich sein.

Fazit:

Quizlet ist eine wirklich coole Lern-App, die auf dem bewährten Prinzip der Karteikarten beruht. Mehr als 100 Millionen Lernsets stehen bereits kostenlos zur Verfügung und eigene können jederzeit kostenlos erstellt werden.

(85638) – ∅: 4,4
[Download für Android via Google Play Store]
[Download für iPhone/iPad via Apple App Store]

Kommentar ( 1 )

  • Registrierung ist eigentlich nicht erforderlich. Man kann gleich nach Installierung der App zwei Mal nach rechts wischen, und dann „Quizlet durchsuchen“ antippen. Jedoch muss man ein Konto haben, wenn man seine eignenen Lernsets speichern will.

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA