Rage of the Gladiator – Brillante Grafik und spannende Duelle in der Arena

Beschreibung der kostenlosen App:
Als Gladiator hat man wahrlich kein einfaches Leben, zumal man sich hier noch übermenschlichen Gegnern gegenüber sieht. Durch die hervorragende 3D-Grafik bekommt das kostenlose Spiel noch einen zusätzlichen Reiz.

„Ave Caesar, morituri te salutant“ riefen die Todgeweihten dem Kaiser im römischen Reich zu. Im Gegensatz zur damaligen Arena hast du es in diesem Spiel aber mit ganz anderen Gegnern zu tun.

Atemberaubende Grafik in Konsolenqualität

Als erstes sticht natürlich die brillante Grafik ins Auge, die es locker mit kleineren Konsolen aufnehmen kann. Daher sollte man schon ein etwas neueres Android Phone oder Tablet besitzen, wenn man sich nicht in Zeitlupe duellieren will.

Ebenfalls zur Grafik gehören auch die Waffen, die man einsetzen kann. Diese bestehen nicht nur aus blankem Stahl, sondern auch aus speziellen Fähigkeiten, die Meteore vom Himmel holen, einen Tornado rufen oder dich in ein gigantisches Monster verwandeln.

Das Tutorial zeigt dir alles Wissenswerte

Gleich zu Beginn startest du mit einem Tutorial, das du allerdings auch überspringen kannst, wenn du unbedingt möchtest. Da ich dieses Spiel aber noch nie gespielt habe, kann ich auf dieses Training nicht verzichten. Hier lernt man den Einsatz der Waffen, des Schildes und Grundbewegungen, mit denen man auch mal einem Schlag des Gegners ausweichen kann. Der Meister, der bei mir übrigens durch ein verschlossenes Tor kam, ist da sehr geduldig.

Insgesamt gibt es eine ganze Menge Funktionen, die du nutzen kannst. Ohne entsprechende Übung wirst du im Spiel kaum bestehen können.

In der Arena geht es zur Sache

Nach dem Training solltest du für den ersten echten Kampf bereit sein. Der erste Gegner war noch recht einfach. In 3 Runden konnte ich ihn besiegen, obwohl er auch besondere Fähigkeiten genutzt hat und ich mich lediglich auf mein Schwert, den Schild und diverse Ausweichschritte konzentriert hab.

Vermutlich wird man irgendwann nicht mehr ohne zusätzliche Waffen und Ausrüstungen auskommen. Diese lassen sich im Shop kaufen. Entweder man verdient hier genug oder man muss durch In-App Käufe nachhelfen. Allerdings gibt es auch die Möglichkeit mittels Tapjoy an Gratismünzen zu kommen. Dies habe ich schon bei anderen Spielen genutzt. Indem man andere Apps installiert und einmal startet, gibt es Münzen geschenkt. Nutzt man dabei kostenpflichtige Angebote, sind die Münzpakete sogar recht groß. Das lohnt sich aber nur, wenn man das Angebot ohnehin genutzt hätte.

Das Spiel ist wirklich gelungen und punktet unter anderem auch durch die sehr gute Grafik. Dadurch wirken die Kämpfe einfach realistischer. Wer gerne mal auf das eine oder andere Monster einschlägt, bekommt hier die perfekte Spielfläche.


(632) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,5
Folgende Berechtigungen fordert die Android App:
Netzkommunikation
Zugriff auf alle Netzwerke
Telefonanrufe
Telefonstatus und Identität abrufen
Speicher
Inhalt Ihres USB Speichers ändern oder löschen Inhalt Ihrer SD-Karte ändern oder löschen
System-Tools
Ruhezustand des Tablets deaktivieren Ruhezustand des Telefons deaktivierenAlle anzeigenAusblenden
Hardware-Steuerelemente
Vibrationsalarm steuern
Netzkommunikation
Netzwerkverbindungen abrufen, WLAN-Verbindungen abrufen
Standard
Zugriff auf geschützten Speicher testen

[Download via Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA