Samurai Defender – Halte die Angreifer in der kostenlosen Android App von deiner Burg fern

Beschreibung der kostenlosen App:
Verteidige deine Festung mit den Waffen der Samurai. Und diese bestehen nicht nur aus der traditionellen Katana. Gerade bei den Fernwaffen haben die Kultkrieger in dieser Android App so einiges zu bieten.

Ohne Waffen, die auf Distanz töten, ist es auch schwer, eine Burg zu verteidigen. Man will die Gegner ja nicht auf einen Becher Sake hinein bitten.

Stelle dich den Angriffswellen

Ich mag Spiele dieser Art, bei denen man die Angriffswellen mit unterschiedlichen Waffen und Fähigkeiten zurück schlägt. Da die Geschichte der App im feudalistischen Japan spielt, bekommst du es nicht mit fantastischen Monstern zu tun, sondern normalen Kriegern, die mit den gleichen Waffen arbeiten, wie auch deine Verteidiger.


Bogenschützen sind die wichtigste Verteidigungslinie

Sobald sich die Gegner in Sicht- und Schussweite befinden, kannst du sie mit gezielten Schüssen erledigen. Dazu tippst du sie nur an und den Rest übernehmen deine Bogenschützen. Hier geht es weniger darum, den Gegner auch zu treffen. Vielmehr sind strategische Entscheidungen relevant, welchen Gegner man zuerst erledigt und wie man seine Einheiten aufrüstet. Aber auch die Schnelligkeit, mit der man seine Truppen bewegt, ist entscheidend.

Trainiere deine Einheiten

Ohne tägliche Übung kann niemand gut in seinem Job werden. Aber ein gutes Training kann auch teuer sein. Daher solltest du so viele Münzen sammeln, wie es nur geht. Das erspart dir teure In-App Käufe. Hast du genug gespart, dann statte deine Bogenschützen mit besseren Waffen und Fähigkeiten aus und sie werden es dir mit einer besseren Trefferquote danken. Auch die Durchschlagskraft der Pfeile erhöht sich dadurch.

Fazit:
Es handelt sich bei diesem Spiel nicht um ein typisches Tower-Defense Spiel. Die anstürmenden Gegner müssen aber trotzdem erledigt werden, bevor sie dein Schloss erreichen. Die knuffige Grafik und die vielen unterschiedlichen Einheiten sorgen für genügend Spielspaß.

(1.127) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,6
Folgende Berechtigungen fordert die Android App:
Netzkommunikation
Zugriff auf alle Netzwerke
Telefonanrufe
Telefonstatus und Identität abrufen
Speicher
USB-Speicherinhalte ändern oder löschen
Informationen zu Ihren Apps
Aktive Apps abrufenAlle anzeigenAusblenden
Ihre Konten
Konten auf dem Gerät suchen
Netzkommunikation
Netzwerkverbindungen abrufen, Daten aus dem Internet abrufen, WLAN-Verbindungen abrufen
System-Tools
Zugriff auf geschützten Speicher testen
Auswirkungen auf den Akku
Ruhezustand deaktivieren
[Download via Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA