SystemPanel 2 – Diese App weiß alles über dein Gerät

Dieses Tool ist zwar offiziell immer noch Beta, aber seit gestern offiziell für jeden im Play Store verfügbar. Eine solch detaillierte Übersicht aller Werte und Daten meines Smartphone habe ich bislang bei noch keiner anderen App gesehen.

Die geschlossene Beta ist vorbei und jeder darf sich jetzt diesen System-Monitor auf sein Smartphone oder Tablet holen. Im Play Store wird direkt der Hinweis „Für Telefone entwickelt“ eingeblendet. Ich habe die neue Android App dennoch auf meinem Tablet installiert, um zu schauen, wie sie sich dort macht. Prinzipiell funktioniert sie hier genauso wie auf einem Smartphone. Die Schriften und Symbole sind aber etwas klein.

Die beste Systemübersicht aller Zeiten

Schon der erste Blich auf das Dashboard hat für ein leichtes Staunen gesorgt. Wer sein System im Blick haben möchte, der kommt an diesem Tool nicht vorbei. Alle Prozesse werden sowohl in Zahlen als auch grafisch dargestellt.


Es erfolgt sogar eine Unterteilung in System, User und Idle. Ganz wie man es vom Rechner kennt. Wie sehr der Prozessor gerade schwitzt, dürfte aber nur die wenigsten interessieren. Es sei denn, sie haben gerade ein Problem mit der Performance und suchen den Übeltäter. Hier ist die Live Ansicht aller laufenden Prozesse sehr hilfreich. Jede einzelne App und jeder Hintergrundprozess inklusive Systemprozesse werden mit ihrem Anteil an CPU Auslastung angezeigt.

Bei dieser schon recht aussagekräftigen Liste ist aber noch lange nicht Schluss. Jeder einzelne Prozess kann angetippt werden und offenbart dann zahlreiche weitere Daten. Dazu gehören Prozessname, PID, Art der Anwendung, wieviel CPU Zeit sie verbraucht hat, wann die gestartet wurde, welchen und wie viel Speicher sie verbraucht.

Akku, Speicher, Netzwerk, Temperatur und Signalstärke

Auch diese Daten werden äußerst detailliert dargestellt. Wie viel Speicher ist auf meiner SD Karte noch frei? Welch Temperatur hat mein Akku oder mein Prozessor derzeit? Wie groß ist mein Akku und seine Entladung? Wie sieht es mit meiner WLAN Signalstärke aus?

Dazu kommen noch die Werte für den Up- und Download über das Netzwerk und viele weitere Daten.

Detaillierte Statistiken und Analysen

Die Auswertungen innerhalb der App sind enorm, auch wenn diese erst im Laufe der Zeit gesammelt werden müssen. Aber selbst die leeren Tabellen für meist genutzte Apps, zeitliche Benutzung des Geräts, des Speichers, der WiFi Verbindung usw. lassen es kaum erwarten, diese gefüllt zu sehen.

Einen kleinen Wermutstropfen gibt es allerdings. Wer zu den wenigen Prozent gehört, die Android 7 installiert haben, sollten das Gerät rooten, um alle Funktionen nutzen zu können. Ist das Smartphone oder Tablet gerootet, dann können weitere Funktionen in den Einstellungen aktiviert werden.

Kosten und Werbung

Die neu gestaltete App ist komplett kostenlos und in ihrer Funktion nicht eingeschränkt. Für einen kleinen Obolus kann die dezente Werbung entfernt werden.

Fazit:
Ich könnte jetzt noch fleißig weiter schreiben und mehr Funktionen aufzählen. Wenn du irgendeine Information über dein Gerät brauchst, egal ob Temperatur deines Akkus, MAC Adresse, Prozessorarchitektur oder was auch immer. In dieser kostenlosen App findest du sie.

(289) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,5
[Download für Android via Google Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA