TankenApp von T-Online.de – Kostenlos oder das aktuelle Angebot der Premium Version nutzen

Als Vielfahrer lohnt es sich, auch mal auf ein paar Cent zu achten. Dank der Schnittstelle zur Markttransparenzstelle der Bundesregierung, für die diese Android App eine offizielle Zulassung besitzt, sind die Daten aktueller als je zuvor. Aktuell gibt es auch die Premium Version zum Schnäppchenpreis.

Mehr als 10.000 Tankstellen und über 200.000 Aktualisierungen täglich verspricht die App. Diese Zahl dürfte sich dank der Nutzung der Daten der Markttransparenzstelle der Bundesregierung noch deutlich erhöhen. Immerhin wird nun jede Änderung, die von den Tankstellen gemeldet wird, direkt in der App erscheinen. Dadurch dürften auch die wenigen Tankstellen, die aufgrund fehlender Preisagenten bislang noch nicht aufgeführt waren, nun auch in der Liste einen Platz gefunden haben.




Alle Tankstellen und Preise in der Nähe

Durch die GPS Ortung ist es nicht nötig, einen Ort oder eine Postleitzahl einzugeben. So bekommt man stets eine Übersicht der Region, in der man sich gerade befindet. Ob das der Heimatort oder ein Urlaubsort ist, spielt dabei keine Rolle. Angezeigt wird nicht nur die günstigste Tankstelle des gewählten Radius, sondern auch die nächste. Es macht keinen Sinn, 50 km zu fahren, um einen einzigen Cent zu sparen. Andersherum darf man auch mal in den Nachbarort fahren, wenn es dort einen deutlich niedrigeren Preis bekommt. Oftmals ist das bei freien Tankstellen oder in Einkaufszentren der Fall. In meiner Nähe gibt es auch ein großes Kaufhaus mit angeschlossener Tankstelle, die an guten Tagen bis zu 10 Cent unter dem Durchschnittspreis liegt.

Details einer bestimmten Tankstelle

Wird aus der Liste eine bestimmte Tankstelle gewählt, werden weitere Informationen angezeigt. Dazu gehören die Preise aller angebotenen Kraftstoffe und auch die Öffnungszeiten.

Prognose der Benzinpreise

Dieser Bereich der App mag ganz nett sein. Ich betrachte ihn aber eher als Gimmick. Die App gibt eine Prognose der kommenden 12 Stunden. Ich denke nicht, das man sich darauf dauerhaft verlassen kann. Mal wird sie stimmen und ein anderes Mal wieder nicht.

Fazit:
Die Benzinpreis-App der Telekom ist erstaunlich gut geworden. Sie kann sich durchaus mit den etablierten Apps dieser Art messen und muss auch keinen Vergleich scheuen. Auch die Gestensteuerung ist recht nett, wobei diese doch ein wenig gewöhnungsbedürftig ist. Besser ist da schon die integrierte Navigation, die sich sicher zur gewählten Tankstelle bringt. Im Urlaub oder einer fremden Stadt kann das ganz hilfreich sein. Da sich durch die neue Markttransparenzstelle der Bundesregierung die Benzinpreis-Apps durch Optik und Zusatzangebote beweisen müssen, hat die TankenApp von T-Online.de eine gute Chance, die bisherigen Platzhirsche zu verdrängen.

Premium Version heute im Angebot

Aktuell gibt es die Premium Version dieser App für 1,79 EUR anstatt 3,59 EUR. Wer mit der Werbung leben kann und nicht unbedingt 10 Profile anlegen muss, kommt aber auch sehr gut mit der kostenlosen Variante aus.

(5806) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,0
[Download via Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA