Thor: TDW – Das offizielle Spiel hat den Play Store erreicht und reichlich zu bieten

Thor, der mächtige Gott des Donners, hat Einzug auf Android Phones und Tablets gehalten. Das offizielle Spiel von Gameloft hat neben seiner brillanten Grafik reichlich Action zu bieten. Hilf Thor bei seiner Mission gegen die Dunkelelfen, die die Welt in Dunkelheit stürzen möchten.

Als kleines Spiel für zwischendurch eignet sich diese kostenlose App eher weniger. Dafür ist sie einfach zu komplex und verlangt deine ganze Aufmerksamkeit, wenn der Held in Kämpfe mit den Dunkelelfen und ihren Haschern verstrickt wird.

Derzeit scheinen die Server etwas überlastet zu sein, da die zusätzlichen Dateien, die das Spiel benötigt, nur sehr zäh, bzw. gar nicht fließen. Bei knapp 1,5 GB muss man sich hier ein wenig gedulden.


Kämpfe mit den Asen Asgards

Für deine Trainingseinheiten und anschließende Kämpfe stehen dir die Asen Sif, Heimdall und die Drei Krieger zur Seite. Zusätzlich können aber auch noch 7 Einherjer gerufen werden, die dich taktisch unterstützen können. Du musst dich also nicht alleine den Gefahren deiner Missionen stellen.

Erfülle vorgegebene Missionen

Zu den Herausforderungen in diesem Spiel gehören 90 Missionen. In diesem bekommst du es nicht nur mit den Dunkelelfen zu tun, während du dich durch die Lande bewegst. Auch Plünderer lauern dir immer wieder auf. Du wirst also jede Menge Gelegenheiten bekommen, deine Fähigkeiten und die deiner Verbündeten zu verbessern. Das gleiche gilt aber auch für die verfügbaren Waffen in diesem Spiel.

Verwende mehr als einen Hammer

Gleich 10 verschiedene Hämmer können in diesem Abenteuerspiel verwendet werden. Diese stehen dir allerdings nicht sofort zur Verfügung. Erst nachdem sie aktiviert wurden, lassen sie sich im Kampf nutzen und auch verbessern. Das kann durchaus den einen oder anderen Euro kosten, wenn per In-App Käufe ein wenig nachgeholfen wird.

Fazit:
Das neue Spiel von Gameloft hat grafisch eine Menge zu bieten, was alleine schon an der gigantischen Datenmenge von 1,55 GB zu erkennen ist. Der Umfang und die Qualität reicht fast schon an die der Konsolenspiele heran. Vermutlich dürfte das Spiel daher auch nicht auf jedem Gerät wie gewünscht laufen. Getestet wurde es hier auf dem Galaxy S4 und dem neuen Nexus 7. Dank der guten Hardware macht es dort richtig Spaß, zu spielen. Da die Android App jedoch kostenlos ist, steht einem Test auf schwächeren Geräten nichts im Weg.

(554) – Durchschnittliche Bewertungen: 4.3
[Download via Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA