Effektiver und einfacher ist kaum noch möglich: Timesheet – Zeiterfassung

Beschreibung der kostenlosen App:
Auf meiner Suche nach einem geeigneten Zeiterfassungs-Tool bin ich auf die kostenlose Android App Timesheet – Zeiterfassung gestoßen. Ab sofort ist sie mein Favorit für alle meine Projekte.

Tools dieser Art gibt es reichlich im Market und jede übertrifft die andere mit zusätzlichen Funktionen. Dabei haben viele aber ein ganz wichtiges Kriterium aus den Augen verloren: Wenn ich erst lange irgendwelche Einstellungen vornehmen muss, dann ist die App nicht mehr effektiv.

Sofort nach dem Starten dieses hervorragenden Tools bekomme ich eine Select-Box mit meinen Projekten und starte mit einem Klick den Counter. Ebenso einfach und auch schnell kann ich eine Pause machen und kurz danach die Arbeit fortsetzen. Sobald ich fertig bin, beende ich die Zählung und habe in einer Übersicht noch die Möglichkeit Notizen oder manuelle Zeiteinstellungen vorzunehmen. Einfache und schneller geht es kaum noch.

Für den Export der Daten auf den PC oder Mac ist natürlich auch gesorgt. Hierfür stehen dir diverse Formate zur Verfügung, aus denen du das Geeignetste für dich auswählen kannst.

Trotz der sehr einfachen Bedienung muss man auf viele Funktionen dennoch nicht verzichten. Zu den einzelnen Arbeitszeiten können neben Notizen auch Bilder hinzugefügt werden. Bei manchen Arbeiten außer Haus kann das sehr nützlich sein.

Die Arbeitszeiten lassen sich selbstverständlich verschiedenen Projekten zuordnen, damit man eine vernünftige Übersicht für die anschließende Abrechnung hat. Ein Widget auf dem Homescreen kann die tägliche Arbeit noch einfacher machen.

Wer für seine Arbeitsschritte auch Auslagen hat, kann diese ebenfalls in die App aufnehmen und bekommt somit eine komplette Projektverwaltung. Alle Arbeiten an verschiedenen Orten lassen sich einfach mittels GPS-Ordnung aufnehmen.

Dropbox-Fans müssen natürlich nicht auf eine entsprechende Anbindung verzichten und können die Daten dort auslagern und sichern.

Mein Fazit für diese Android App ist durchweg positiv. Ich brauche mich nicht durch unzählige Menüs quälen und starte meine Arbeit mit einem einzigen Klick. Noch einfacher ist es mit dem durchdachten Widget direkt auf dem Homescreen. Damit startet man nicht einfach nur die App, sondern wählt ein Projekt und startet/pausiert/beendet die Zählung.


[Download via Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA