Tiny Ball vs Evil Devil 2 – Erst wird geschossen und dann wird es blutig

Beschreibung der kostenlosen App:
An einigen Stellen ist dieses Physik-Puzzle ungewohnt blutig. Für Kinder ist es daher eher nicht geeignet. Mit deiner Kanone musst du dich einigen echten Herausforderungen stellen, wenn du die Teufel besiegen willst.

So einiges wird in diesem Spiel zerstört, zerschmettert und zermatscht. Vorausgesetzt natürlich, du schießt mit der Kanone an die richtige Stelle und verwendest auch die passenden Kanonenkugeln.

Das Runde muss aufs Eckige

Im Fußball heißt es ganz ähnlich, aber hier kann man es auch wörtlich nehmen. Die guten sind die runden Kanonenkugeln und die bösen Teufel stehen als Kästen herum. Nun muss man sie nur noch treffen und vernichten.

Physik-Puzzle mit guter Grafik

Auch wenn es hier und da mal etwas blutig zugehen mag, wenn die Teufel auf die Spikes am Boden fallen, so ist es immer noch ein Puzzle, bei dem man genau hinsehen und überlegen muss.

Anfangs trifft man die bösen Teufel noch mit einem direkten Schuss. Das ändert sich aber schnell und du musst alle Hilfsmittel nutzen, die sich dir in den 120 Levels bieten.

Setz deine Waffen ein

Ein direkter Einsatz dieser Waffen ist nicht möglich. Deine Aufgabe besteht darin, die Gegner dorthin zu befördern, wo die Nägel, Sägeblätter, Flammen usw. sind. Machst du alles richtig, dann spritzt das Blut nur so aus den kleinen Teufeln.

Aber auch wenn man dieses blutige Ereignis mal außen vor lässt, bekommt man ein sehr schönes Puzzle, das zudem auch noch grafisch einen guten Eindruck macht. Die Bedienung ist einfach und man kann auch eine ganze Weile ohne einen In-App Kauf seinen Spaß haben.


(155) – ∅: 4,6
Folgende Berechtigungen fordert die Android App:
Netzkommunikation
Zugriff auf alle Netzwerke
Telefonanrufe
Telefonstatus und Identität abrufenAlle anzeigenAusblenden
Netzkommunikation
Netzwerkverbindungen abrufen

[Download via Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA