Tischtennis – Karriere, Ligen und lokaler Mehrspieler-Modus

Einen Ersatz für ein echtes Tischtennis-Match bietet diese kostenlose Android App freilich nicht, aber wer hat schon immer eine Tischtennisplatte in der Tasche? Für ein kleines Match gegen das Handy oder im Multiplayermodus gegen andere Spieler ist das Spiel bestens geeignet.

Ich sollte mal wieder meine reale Tischtennisplatte im Keller aufbauen und ein wenig schwitzen. Das hapert aber nicht selten daran, das ich keinen Mitspieler finde. Einfach nur ein Handy auf die andere Seite legen, hat nicht so recht funktioniert. Da bleibt mir nur die Simulation auf meinem Galaxy S4.

Das Tutorial erklärt die Regeln

Bevor so richtig gespielt werden kann, muss ein Tutorial absolviert werden. Erst dann werden die anderen Spielmodi freigeschaltet. Viel kann man hier allerdings nicht falsch machen. Wichtig ist nur, das der Ball im richtigen Moment getroffen wird. Je länger hier gewartet wird, desto härter wird der Schlag. Wartet man jedoch zu lange, wird aus einem Schmetterball schnell ein Rohrkrepierer.




Das erste Tischtennis-Match kann beginnen

Der Gegner im ersten Match ist sehr einfach zu schlagen. Mit 11:2 habe ich ihn abserviert. Hätte ich nicht mit den Schlägen herumprobiert, hätte ich sicher auch zu Null gewonnen. Am besten lockt man ihn mit mehreren Bällen immer weiter an den Rand der Platte und schlägt dann einen Schmetterball auf die andere Seite. Das klappt fast immer.

So einfach bleibt es natürlich nicht, wenn im nächsten Schritt die Liga freigeschaltet wird.

Der Aufstieg in der Liga

Wer hier aufsteigen möchte, muss einige Qualifikationsspiele über sich ergehen lassen und diese natürlich auch gewinnen. Das ist jedoch nicht mehr ganz so leicht, wie direkt nach dem Tutorial.

Achte hier immer auf die Anzeige am oberen rechten Displayrand. Diese sagt dir, ob du zu spät, zu früh oder genau im richtigen Moment geschlagen hast. So verfeinerst du dein Spiel immer weiter.

Spielfeld und Grafik

Auch wenn hier die Unity Engine verwendet wird, ist die 3D Grafik nicht unbedingt berauschend. Dafür läuft alles wirklich flüssig. Die Werbung am oberen rand verdeckt ein wenig den ersten Spieler und den Pausen-Button. Von eigentlich Spielgeschehen ist das Banner allerdings so weit entfernt, das es kaum zu einem ungewollten Klick führen kann.

Lokaler Mehrspieler-Modus

Im Multiplayer-Modus wird kein Spieler online gesucht. Stattdessen teilt sich der Bildschirm, wie man es auch von diversen Konsolen kennt. Die Kontrahenten sitzen sich dann direkt gegenüber und tragen ihr Match auf einem Android Phone oder Tablet aus.

Ein paar nette Spielereien hat das Game natürlich auch zu bieten. Wer mag, kann seinen Spieler personalisieren und ihm eine verbesserte Ausrüstung kaufen. Als Gegenspieler stehen ihm dann 20 verschiedene Charaktere gegenüber. Alle natürlich mit individuellen Eigenschaften.

Fazit:
Der Play Store quillt nicht gerade über vor Tischtennis Apps. Daher muss schon ein wenig gesucht werden, bis man ein gutes Spiel findet. Diese App mit dem aussagekräftigen Namen „Tischtennis“ bietet nicht nur ausreichend Spielspaß, sondern ist zudem auch noch kostenlos.

(18527) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,0
[Download via Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA