Traffic Monitor mit Speedtest – Die wichtigsten Verbrauchsdaten auf dem Homescreen

Auch im Zeitalter der Flatrates kann nicht unbegrenzt im Internet gesurft werden. Zumindest nicht mit höchstmöglicher Geschwindigkeit. Ein kleines Tool direkt auf dem Homescreen kann den Überblick wahren.

Die meisten Allnet Flats bieten ein Highspeed Datenvolumen von 500 bis 1000 MB. Das mag sich auf den ersten Blick noch viel anhören. Unterstützt das Smartphone oder Tablet neben UMTS auch noch LTE, rauschen die Megabytes im Sekundentakt durch den Äther.




Widget mit aktuellem Verbrauch

Der wichtigste Part dieser App dürfte sicher das Widget sein. In meinem Fall befindet es sich direkt auf dem ersten Homescreen und zeigt mir den Verbrauch im WLAN und im mobilen Datennetz an. Letzteres kann über die Einstellungen noch in eingehenden und ausgehenden Traffic unterteilt werden. Bei WLAN funktioniert das leider nicht und es wird immer nur der Download angezeigt. Der Upload steht permanent auf 0.

Geschwindigkeitscheck mit dem Speedtest

In den integrierten Karten der Netzbetreiber wird die jeweilige Netzverfügbarkeit angezeigt. Oft weichen diese grafischen Darstellungen jedoch von der Realität ab. So ist es auch in meinem Heimatort. Laut Karte hätte ich hier sehr guten Empfang. Mein Android Phone ist da allerdings anderer Meinung und kommt bestenfalls auf einige KB/Sek über Edge. An eine eigentlich verfügbare UMTS Abdeckung ist gar nicht zu denken.

Über den ebenfalls integrierten Speedtest erfasste Messergebnisse können, dank Archiv, Schwankungen im eigenen Umfeld aufgezeichnet werden. Das kann durchaus bei der nächsten Verlängerung zum Wechsel zu einem anderen Netzbetreiber die Entscheidung beeinflussen.

Datennutzung in verschiedenen Abrechnungszeiträumen

Das verfügbare Highspeed Volumen kann direkt in die App eingetragen werden. Als jeweiliger Starttag wird der Tag eingetragen, an dem der Provider mit der Abrechnung beginnt. Mithilfe von Benachrichtigungen warnt die App zeitig vor einem Überschreiten.

Fazit:
Hinter dieser App verbirgt sich ein kleines aber nützliches Tool, das genau das macht, was es soll. Es zeigt den aktuellen Verbrauch an und warnt rechtzeitig. Traffic sparen lässt sich so natürlich nicht. Wer laufend eine Warnmeldung bekommt, sollte vielleicht über einen Tarif mit mehr Higspeedvolumen nachdenken.

(13015) – ∅: 4,3
[Download für Android via Google Play Store]

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Viel Spaß beim PuzzelnWordPress CAPTCHA